Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überraschung: Justine Laue holt den Siegerpokal für Grimmaer Team in Tschechien

Kart-Sport Überraschung: Justine Laue holt den Siegerpokal für Grimmaer Team in Tschechien

Das Laue-Team aus Grimma war erfolgreich beim Wettkampf in der Kart-Arena Cheb. Die 19-jährige Justine Laue holte den Siegerpokal. Ihr Teamkollegen Patrick Brückom erreichte den fünften Platz durch eine Fünf-Sekunden-Strafe.

Das Laue-Kart-Team war mit zahlreichen Helfern angereist. Teamleiter Tony Laue (4. v. l.) freut sich über das gute Abschneiden des Teams in Tschechien.

Quelle: privat

Grimma/Cheb. Den heißen Tanz auf dem Asphalt in Tschechien hat das Laue-Kart-Team aus Grimma erfolgreich gemeistert. Die Nerchauerin Justine Laue (19) holte den Tagessieg in der Klasse 150 ccm. Teamkollege Patrick Brückom belegte den fünften Platz. In der Königsklasse 125 ccm konnte Tony Laue (28) aus Nerchau in der Kart-Arena Cheb den zehnten Rang erreichen.

„Beim Training lief alles schief. Bei Patrick Brückom riss die Kette, und bei Justine Laue brach der Vergaser“, erzählt Tony Laue, der Teamleiter. Doch die Generalprobe gelang, und pünktlich zum Qualifying liefen alle Karts in der 150-ccm-Klasse, und da erfüllte sich das Grimmaer Team seinen ersten Traum: Tony Laue raste vornweg, dicht gefolgt von Brückom (25), zudem wurden Justin Laue Vierte und Thomas Laue (47) Sechster. Im Rennen erwischte Brückom den besseren Start. Zwischenzeitlich lagen alle vier 150er-Fahrer als Spitzenquartett vorn. „Das war Gänsehaut-Feeling. Am Ende bekam Patrick Brückom eine Fünf-Sekunden-Strafe, weil er eine gelbe Flagge nicht gesehen und befolgt hat“, so der Teamchef. Dafür gelang Justine Laue der Tageserfolg. „Damit verteidigte unser Team den Vorjahressieg“, freute sich Tony Laue. Sie hat somit dasselbe geschafft, wie ihm 2010 gelungen war, als er damals sein erstes Rennen gewonnen hatte. Bei 125 ccm lief es dann allerdings nicht so gut mit Rang zehn für den Chef.

„Das Wochenende war ein voller Erfolg“, sagt er dennoch. „Man sah, es geht was für uns und macht Lust auf mehr. Aber da es eine Materialschlacht ist und uns die finanziellen Mittel und Sponsoren fehlen, bleibt es wohl vorerst beim letzten Tanz mit dem 46 PS starken 125-ccm-Motor in der Klasse KZ 2. Wir konzentrieren uns künftig auf 150 ccm“, blickt Tony Laue voraus.

www.kart-team-laue.de

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr