Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte Flüssigkeit: Anschlag auf Flüchtlings-Containerdorf

Geplante Asylunterkunft Unbekannte Flüssigkeit: Anschlag auf Flüchtlings-Containerdorf

In Borsdorf (Landkreis Leipzig) ist vermutlich in der Nacht zum Sonntag eine Attacke mit einer noch unbekannten Flüssigkeit verübt worden. Zudem zerstörten die Täter Teile der Heizungsanlage. Der Schaden war am Montag entdeckt worden.

Die Feuerwehr musste ausrücken, um die Säure zu neutralisieren.
 

Quelle: Frank Schmidt

Borsdorf. Auf die zukünftige Asylbewerberunterkunft in Borsdorf ist ein Anschlag mit einer Flüssigkeit verübt worden. Die Attacke auf das Containerdorf, das derzeit für etwa 120 Bewohner am Ortsausgang in Richtung Wurzen errichtet wird, ist laut Polizei am Montag entdeckt worden. Zunächst hieß es, dass Säure versprüht worden sei. Später wies die Polizei jedoch darauf hin, dass noch unklar ist, um welche Flüssigkeit es sich handelt. Sie müsse noch analysiert werden.

a1dd3476-ef6d-11e5-b408-9459b295398b

Auf die zukünftige Asylbewerberunterkunft in Borsdorf, die für etwa 120 Bewohner derzeit aus Containern am Ortsausgang in Richtung Wurzen errichtet wird, ist ein Anschlag verübt worden.

Zur Bildergalerie

Die bislang unbekannten Täter waren vermutlich schon in der Nacht zum Sonntag über eine aufgehebelte Tür an der Ostseite der Anlage eingedrungen und hatten zudem die Heizungs- und Trinkwasseranlage sabotiert. Wie ein Unternehmenssprecher des Betreibers, die Asylbeherbergungs- und betreuungsgesellschaft (ABUB), bestätigte, ist die Wasserleitung beschädigt, die Heizungsregelung demoliert und die Isolierungen der Wassertanks aufgeschlitzt worden. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Das ausgetretene Wasser hatte vor dem Container bereits eine größere Lache gebildet, als die Einsatzkräfte in den Wohnmodulen auch auf die verdächtige Flüssigkeit aufmerksam wurden. Drei verschiedene Räume waren betroffen. Wie der Borsdorfer Bürgermeister Ludwig Martin bestätigte und sich dabei auf Informationen von Polizeibeamten vor Ort berief, handelt es sich um eine noch nicht bekannte Substanz.

Experten der Kriminaltechnik haben Proben aufgenommen und rechnen in den nächsten Tagen mit einem konkreten Ergebnis der Analyse. Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Borsdorf sowie der Gefahrenzug des Landkreises mit Sitz in Wurzen waren alarmiert worden. Die Polizei setzt nun auch Fährtenhunde ein, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Zu den möglichen Auswirkungen auf die Fertigstellung der Containereinrichtung wollte sich der Borsdorfer Ortschef nicht äußern. Der Betreiber ließ jedoch auf Nachfrage wissen, am Einzugstermin in vier bis sechs Wochen festhalten zu wollen.

Von Frank Schmidt / maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr