Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Unfall mit drei Verletzten bei Brandis
Region Wurzen Unfall mit drei Verletzten bei Brandis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 19.05.2017
Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Brandis

Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten ereignete sich am Donnerstagmorgen zwischen Brandis und Zeititz. Im Kreuzungsbereich von Zeititzer Weg und Polenzer Straße stießen zwei PKW, ein BMW und ein Ford, zusammen. Als die 6.53 Uhr alarmierte Brandiser Wehr mit drei Fahrzeugen und 15 Kameraden noch vor Polizei und Rettungsdienst eintraf, war in dem BMW eine Person eingeklemmt und musste mit Spezialgerät befreit werden, die beiden Insassen des Ford hatten ihren Wagen verlassen, standen aber unter Schock. Einsatzleiter Alexander Germer lobte, dass einige Autofahrer an der Unfallstelle angehalten und sich bereits um die Verletzten gekümmert hatten. Der Schaden war erheblich, die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Von ia

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Crash im Landkreis Leipzig: In Machern prallten zwei Autos zusammen, wurden erst von einem Grundstückszaun gestoppt. Drei Menschen kamen ins Krankenhaus.

19.05.2017

Borsdorf ist am 20. Mai erneut Zielort der beliebten Muldentaler Radlertour. Aus vielen Ecken des Landkreises rollen die Velo-Freunde gen Panitzscher Trabrennbahn.

19.05.2017

Nach der Restaurierung der Albert-Kuntz-Büste geht nun auch das Denkmal der Freundschaft zur Frischekur. Bis Ende des Jahres will die Firma Ostmann & Hempel aus Wilsdruff die beiden Figuren eines sowjetischen Soldaten und deutschen Arbeiters wieder auf Vordermann bringen.

21.05.2017
Anzeige