Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Wärmekissen löst Feuerwehreinsatz in Burkartshain aus
Region Wurzen Wärmekissen löst Feuerwehreinsatz in Burkartshain aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 31.08.2016
Wegen eines technischen Defektes an einem Elektrogerät wurden in Burkartshain Mittwochmorgen Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Wurzen/Burkartshain

Von beißendem Qualm aufgeschreckt, haben in Burkartshain Hausbewohner am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Grund war ein Defekt an einer Aufbereitungsanlage für Wärmekissen und Moorpackungen in einer Physiotherapie, die sich im Erdgeschoss des Wohnhauses befindet.

Den Bewohnern gelang es noch vor Eintreffen der Feuerwehrkräfte den corpus delicti ins Freie zu befördern und somit größeren Schaden zu verhindern. Mit der Feuerwehr rückte auch der Rettungsdienst an, da die Gefahr einer Rauchgasvergiftung für die Hausbewohner bestand. Doch alle Einsatzkräfte konnten nach kurzer Inspektion der Räumlichkeiten den Unglücksort unverrichteter Dinger verlassen.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wurzen Zur Ausstellung „173 Jahre Bilder aus Licht“ spricht Manfred Pippig und zeigt Dias - Stadtbekannter Fotograf zeigt interessante historische Ansichten von Grimma

Im Rahmen der Ausstellung „173 Jahre Bilder aus Licht“ bietet Manfred Pippig am Sonntag, 11. September, um 15 Uhr für alle Interessierten einen Dia-Vortrag mit historischen Ansichten von Grimma an. Rund 300 Fotos sind schon in der Ausstellung zu bestaunen.

31.08.2016

Die beliebte Sportwanderung „Zwischen Collm und Mulde“ findet am Sonnabend, 10. September, bereits zum 34. Mal statt. Startort für die verschiedenen Strecken und geführten Wanderungen ist das Objekt des Seesportvereins „Albin Köbis“ Grimma unmittelbar an der Hängebrücke in Grimma.

31.08.2016

Der Name klingt vielversprechend. Aus dem Förderprogramm Brücken in die Zukunft werden dem Landkreis Leipzig sowie den Kommunen 30,3 Millionen Euro bewilligt. Das Geld wird in Schulen, Kitas, Sportstätten und Verwaltungsgebäude gesteckt. LVZ bietet eine Übersicht zu allen bestätigten Maßnahmen, die bis 2020 in der Region gefördert werden.

31.08.2016
Anzeige