Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wurzener Brücke-Schüler auf Weltreise – ein Stück fürs Selbstvertrauen

Tanz- und Bewegungstheaterstück Wurzener Brücke-Schüler auf Weltreise – ein Stück fürs Selbstvertrauen

Sie begaben sich auf Weltreise: Mädchen und Jungen der Brücke-Schule Wurzen. Für ihr Theaterstück bekamen sie viel Beifall. Es soll noch eine weitere Aufführung geben.

Für ihre Darstellung bekamen die Brücke-Schüler aus Wurzen viel Applaus.

Quelle: Frank Schmidt

Wurzen. In 30 Minuten um die Welt. Zwölf Mädchen und Jungen mit Handicap aus der Brücke-Schule in Wurzen ist das mit einem Tanz- und Bewegungstheater gelungen. Das hatten sie in fünf Tagen jeweils vormittags einstudiert und vor Drittklässlern der Diesterweg-Grundschule aufgeführt. Der Titel „Die Welt um uns herum“sei nicht zufällig gewählt worden, sondern spiegele das Hauptthema der Brücke-Schule in diesem Jahr wider, sagte Schulleiterin Birgit Fischer.

„Diese kunterbunte Theaterreise konnten wir mit organisatorischer und finanzieller Unterstützung der langjährigen Kooperationspartnerin, Martina Jacobi-Wilhelm vom Verein Schweizerhaus Püchau, planen und vorbereiten“, zeigte sich die Schulleiterin dankbar darüber. Die sinnbildliche Reiseplanung und Durchführung übernahmen die Tanzpädagogin Christine Hebestreit und der Theaterpädagoge Paul Lederer. Und mit selbst gemalten Bildern der Kinder aus der Brücke-Schule gestaltete Henning Lederer eine Videoanimation, die via Beamer an die Bühnenwand projiziert wurde, um das Stück zusätzlich zu illustrieren. „Die Welt um uns herum – das könnte unsere Heimatstadt sein, die Schule, das Elternhaus oder der Verein – all das umgibt uns. Aber wir als künstlerisches Team haben uns dafür entschieden, das Bühnenstück auf den Globus zu beziehen. Und da brechen wir auf zu einer Reise in den Urwald, in die Antarktis und Wüste, tauchen noch in der Unterwasserwelt und in einer Großstadt ab und beenden die Reise in einer traumhaften Feenwelt“, erklärte der Theaterpädagoge.

„Für die Schüler der Brücke-Schule als die Darsteller des Stückes war es eine ganz wichtige Erfahrung, mit dem Theater mal verschiedene Welten kennenzulernen, dafür sogar in verschiedene Rollen zu schlüpfen, um ebenso verschiedene Situationen zu erleben“, konnte die Tanzpädagogin beobachten. „Die Weltreise lebt von toller Musik, kreativen Kostümen, die selbst geschneidert und gebastelt wurden sowie von der gekonnten Auswahl an Tänzen und kleinen Geschichten, die unsere Schüler sehr gut unter der professionellen Leitung des künstlerischen Teams umsetzen konnten“, zog Birgit Fischer eine positive Bilanz des Theaterprojektes. „Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um die Freude am Mitmachen, denn das ist unglaublich, was die beteiligten Schüler der Mittel- und Oberstufe zwischen zehn und 16 Jahren dabei an Selbstvertrauen gewinnen, wenn sie vor einem Publikum etwas aufführen. Das sind für sie ganz wichtige Erfolgserlebnisse“, sagte die Schulleiterin und betont, „dass wir unsere Schülerprojekte immer altersübergreifend durchführen.“

Da es kein Theaterstück für nur eine Aufführung ist, standen die Darsteller damit schon auf der Bühne in den Räumen des Netzwerkes für demokratische Kultur am Wurzener Domplatz. Und inzwischen werde noch über eine dritte Aufführung laut nachgedacht.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

24.09.2017 - 20:02 Uhr

Ferl-Elf machte den Gästen das Tore schießen ziemlich leicht / SVN-Angreifer Boltze mit Viererpack.

mehr