Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wurzener Holocaust-Leugner akzeptiert Strafbefehl – Höhe umstritten

Amtsgericht Grimma Wurzener Holocaust-Leugner akzeptiert Strafbefehl – Höhe umstritten

Ein wegen Volksverhetzung verurteilter Mann aus Wurzen wehrt sich gegen die Höhe seines Strafbefehls. Der 42-Jährige hat nach Überzeugung des Amtsgerichts Grimma im März 2016 auf der Facebook-Seite der NPD behauptet, es habe nie sechs Millionen tote Juden gegeben, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte.

Ein Wurzener wurde im Grimmaer Amtsgericht rechtskräftig wegen Volksverhetzung verurteilt. (Symbolfoto)
 

Quelle: dpa

Grimma/Wurzen.  Ein wegen Volksverhetzung verurteilter Mann aus Wurzen wehrt sich gegen die Höhe seines Strafbefehls. Der 42-Jährige hat nach Überzeugung des Amtsgerichts Grimma im März 2016 auf der Facebook-Seite der NPD behauptet, es habe nie sechs Millionen tote Juden gegeben, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Bei solchen Aussagen handele es sich um „alliierte Kriegspropaganda“. Das Gericht verhängte daraufhin im vergangenen Oktober eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro.

Der Angeklagte legte lediglich gegen die Höhe der Strafe Einspruch ein, so dass die Verurteilung wegen Volksverhetzung bereits rechtskräftig ist. In öffentlicher Verhandlung muss das Gericht nun über die Strafhöhe verhandeln

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr