Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Wurzener Lions ziehen Losnummern für 145 Gewinne
Region Wurzen Wurzener Lions ziehen Losnummern für 145 Gewinne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 28.11.2018
Ein Gewinn hinter jeder Tür: (v.l.) Andreas Fricke, Ines Pensch, Jörg Röglin, Manfred Lukaseder und Frank Schumann losen den Preisen die Losnummern zu. Quelle: Ines Alekowa
Wurzen

Vorweihnachtliche Bescherung: Mit dem Öffnen der ersten Tür des Wurzener Weihnachtskalenders am Sonnabend warten 145 Preise im Wert von 6500 Euro auf die Gewinner. Bereits zum 14. Mal legte der Lions-Club Wurzen Graf Lindenau beziehungsweise das Gemeinnützige Hilfswerk Wurzen den Kalender auf. Gestern zog Glücksfee Ines Pensch unter Aufsicht von Lions-Präsident Frank Schumann, den Clubmitgliedern Andreas Fricke und Manfred Lukaseder sowie Oberbürgermeister Jörg Röglin in den Räumen der LVZ die Losnummern.

60 Sponsoren beteiligen sich an Aktion

Rund 60 Unternehmen und Gewerbetreibende haben sich als Sponsoren an der traditionellen Aktion beteiligt – Hauptpreis ist diesmal ein E-Bike im Wert von 1800 Euro. „Wir sprechen damit ein breiteres Publikum als bisher mit einem Motorroller an“, meinte Schumann. Außerdem, fügte Röglin hinzu, sei dieses Zweirad umweltfreundlicher.

Reinerlös kommt Jugendarbeit zugute

Wie der Clubpräsident sagte, wurden 2500 Kalender, Stückpreis fünf Euro, verkauft. „Partner sind seit Jahren Wurzener Händler“, bedankte sich Fricke. „Der Reinerlös kommt der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit und anderen gemeinnützigen Zwecken zugute.“ Im Vorjahr zum Beispiel den Kinderheimen in Machern und Falkenhain und der Jugendfeuerwehr Grimma.

Wer wissen will, ob er zu den Gewinnern gehört, muss nur jeden Tag bis zum 24. Dezember in die LVZ schauen oder sich über die Internetseite www.lions-wurzen-graf-lindenau.de informieren. Die Einlösung der Gewinnlose erfolgt in der Tourist-Information Wurzen, Markt 5. Übrigens schmückt den Weihnachtskalender 2018 ein Foto von Matthies Claußen – es zeigt den Wurzener Markt bei Nacht.

Von Ines Alekowa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bildungszentrum Püchau – eine Schule in freier Trägerschaft – lädt am 1. Dezember zum Tag der offenen Tür ein. Auch der Hortbereich stellt sich an diesem Tag vor.

28.11.2018

Sperrungen auf der Bahnstrecke zwischen Leipzig und Dresden: Am Bahnhof in Kühren bei Wurzen ist Dienstagnachmittag eine Person von einem Güterzug überrollt worden. Der Mann überlebte den Aufprall nicht.

27.11.2018

Große Anbauflächen werden zum Spekulationsobjekt. Der Gier nach Ackerland widmete sich kürzlich ein Forum von Bündnis 90/Die Grünen im Schloss Wurzen.

27.11.2018