Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wurzener Ortsteile: DSL kommt – aber wann?

Wurzener Ortsteile: DSL kommt – aber wann?

 Wurzen. Im ersten, spätestens im zweiten Quartal wollte die Telekom die Haushalte an das schnelle Breitbandnetz angeschlossen haben. Doch solange das Wetter nicht mitspielt, sind den Installateuren die Hände gebunden.

Voriger Artikel
Erinnerungen an die Wende in Brandis
Nächster Artikel
Wurzen-Info setzt im Jahr 2009 rund 220.000 Euro um

Noch in diesem Quartal kommen die Wurzener Ortsteile an das DSL-Netz.

Quelle: Ralf Zweynert

„Wir brauchen für die empfindliche Muffen und Lötstellen Frostfreiheit“, sagt Matthias Patsch. Der Teamleiter der Telekom ist innerhalb des Unternehmens für die Erschließung der Wurzener Ortsteile zuständig. Er geht davon aus, dass die Arbeiten im Januar wohl nicht mehr fortgesetzt werden. „Der Schnee sollte weg sein“, sagt Patsch.Dass sich in Sachen DSL in den ländlichen Gebieten etwas bewegt, verdeutlichen die relativ großen Schaltkästen, die in einigen Ortsteilen bereits stehen. Andernorts haben die Schachtarbeiten begonnen.Die schleppende Umsetzung der Anschlussarbeiten ist freilich nicht nur auf das derzeitige ungünstige Wetter zurückzuführen. Schon im vergangenen Jahr ließ das Engagement der Telekom auch im Wurzener Raum deutlich nach. Ein Grund dafür sei die wirtschaftliche Krise, die auch den Konzern getroffen habe, weiß Wurzens Bürgermeister Gerald Lehne nach Gesprächen mit der Telekom. Jetzt sei aber klar, dass alle Investzusagen für die Ortsteile auch umgesetzt würden. Zu Verzögerungen sei es auch durch Probleme beim Schachten für die Kabel gekommen. Zusätzliche Abstimmungen mit Antennengemeinschaften, der Envia und Grundstückseigentümern seien darüberhinaus nötig gewesen.Wie sieht es in den noch zu erschließenden Ortsteilen aus? Kühren: Koordinierungsprobleme mit der Envia führten zu Verzögerungen beim Bau der Hauptstrecke. Die Schachtung der Nebenstrecken sollten im Januar 2010 beginnen. Als Fertigstellungstermin galt bislang das Ende des erste Quartals. Burkartshain: Hier stehen noch rund 1500 Meter Tiefbau an. Die sollten ursprünglich im Januar beginnen. Auch hier war Ende März zunächst als Fertigstellungstermin genannt worden. Streuben: Strittig war bislang der Standort des Schaltschrankes. Zudem müssen noch 540 Meter Kabel verlegt werden. Trebelshain: Etwa 360 Meter Schacht- und Kabelverlegungsarbeiten sind noch nötig. In den beiden letztgenannten Orten sollten die Schachtarbeiten bis Mitte März beendet sein. In Wäldgen sei der Tiefbau fast abgeschlossen. Ein Zuschaltung sollte im ersten Quartal erfolgen.Aussagen über Fertigstellungstermine sind gegenwärtig bei der Telekom nicht zu bekommen. Die Witterung könne immer wieder Verschiebungen mit sich bringen, heißt es. Dass viele Bürger und Firmen in den Ortsteilen sehnlichst auf einen schnellen Internetanschluss warten, wissen Telekom und Stadt gleichermaßen. Das Rathaus hatte, als das Projekt angeschoben wurde, über 200 Anträge auf einen DSL-Anschluss an die Telekom übergeben. Die Telekom werde mit allen künftigen potenziellen DSL-Kunden bei entsprechendem Fortschritt der Arbeiten auf jeden Fall Kontakt aufnehmen, so Gerald Lehne.

Drago Bock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr