Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wurzener Ostermarkt mit einem „allerersten Osterhasen“

Die Stadtwandler Wurzener Ostermarkt mit einem „allerersten Osterhasen“

Eine Eiche mit unzähligen Ostereiern mitten auf dem Wurzener Markt – ein deutliches Zeichen nicht nur für die beginnende blühende Jahreszeit, sondern auch für den Ostermarkt des Wurzener Verschönerungsvereins „Die Stadtwandler“.

Die zweijährige Annabell mit ihrem Vater Mario Kästner beim Schmucken des Osterbaumes.

Quelle: Bert Endruszeit

Wurzen. Es war der zweite Ostermarkt, den „Die Stadtwandler“ am Sonnabend organisiert hatten. Und natürlich stand der große Ostereierbaum im Mittelpunkt des Gewimmels. „Den hat uns der Sachsendorfer Holger Kühne gebracht“, freute sich Thomas Zittier über die Unterstützung. „Wir pflegen einen guten Austausch mit unseren Dörfern“, betonte der sichtlich gut gelaunte Chef des Verschönerungsvereins. Kein Wunder angesichts des strahlenden Sonnenscheins. „Wir sind sehr glücklich über das Wetter, schließlich sah es vor einer Woche hier noch ganz anders aus.“

Gisela Perschon mit Enkel Mattis und Franziska Bönisch von den Stadtwandlern (von links)

Gisela Perschon mit Enkel Mattis und Franziska Bönisch von den Stadtwandlern (von links).

Quelle: Bert Endruszeit

Stichwort Verschönerung: Am 21. April findet wieder der Wurzener Frühjahrsputz statt, kündigte Zittier an. „Den Termin können sich alle interessierten Helfer schon mal vormerken.“ Am gleichen Tag lädt übrigens auch das örtliche Tierheim zum Frühjahrsputz ein.

Zahlreiche Wurzener nutzten die Gelegenheit, den Eichbaum auf dem Markt mit bunten Ostereiern zu schmücken. So auch Mario Kästner, der seinem zweijährigen Töchterchen Annabell dabei unter die Arme griff. „Wir haben heute gleich die Chance genutzt, mal wieder nach draußen zu gehen“, so Kästner, der Mitglied bei den Stadtwandlern ist. „Wegen der Kinder habe ich aber leider für den Verein nicht so viel Zeit.“ Angenehm sei, dass zahlreiche Einwohner die Arbeit des Verschönerungsvereins tatkräftig unterstützen. „Da können wir uns wirklich nicht beklagen.“

Ines Rothenburger und André Pfeifer waren mit ihren Kindern Finn (vier) und Leony (zwei Jahre) auf dem Markt. „Die Eisenbahn haben unsere Kinder schon ausprobiert, jetzt ist das Glücksrad dran. Das Wetter ist toll, für die Kinder ist das heute die ideale Vorbereitung aufs Osterfest.“ Schon die Anfahrt sei für die Kinder aufregend gewesen. „Beide fahren gerne mit der Bahn, deshalb haben wir heute mal das Auto stehen gelassen“, sagten die beiden Kührener.

Der siebenjährige Mattis versuchte sein Glück an der Tombola, assistiert von seiner Oma Gisela Perschon: „Wir machen heute einen großen Familienausflug.“ Die Tombola zugunsten des Wurzener Tierheimes lockte nicht nur mit vielen kleinen Präsenten, sondern auch mit einem waschechten Osterhasen aus Sandstein. „Für den ist Steinmetz Chris Pichl zuständig. Wir zeigen den Osterhasen schon mal, bis Gründonnerstag wird er noch fertig bearbeitet“, erklärte Franziska Bönisch von den Stadtwandlern.

Sein erster Osterhase

Sein erster Osterhase: Steinmetz Chris Pichl mit dem Hauptpreis der Tombola.

Quelle: Bert Endruszeit

Der Hauptpreis hatte es in sich, immerhin brachte er über 15 Kilogramm auf die Wage. „Deshalb liefern wir dem Tombola-Gewinner unseren Hasen auch frei Haus. Dann kann er beispielsweise in einem Garten seinen Platz finden“, so Chris Pichl. Alles in allem stecken nach der Fertigstellung rund zehn Stunden Steinmetzarbeit in der tierischen Sandsteinfigur. „Für mich ist das mal eine schöne Abwechslung zwischen der Anfertigung von Grabsteinen oder Fensterbänken.“ Dass der Erlös letztlich dem Tierheim helfe, sei für ihn ein guter Ansporn bei der Arbeit. Der Sandsteinhase ist ein Unikat, als Vorlage diente die Figur eines Langohren aus Ton. „Den Entwurf habe ich dann übernommen und überarbeitet.“ Für Pichl war es eine Premiere. „Das ist mein allererster Osterhase.“

Von Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

27.03.2018 - 11:27 Uhr

Die letzten Punktspiele in der Landesklasse Nord haben kaum Veränderungen in der Tabelle gebracht.

mehr