Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Zehnjähriger von Bus in Dornreichenbach erfasst
Region Wurzen Zehnjähriger von Bus in Dornreichenbach erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 20.07.2017
Ein Zehnjähriger wurde von einem Bus erfasst. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Lossatal/Dornreichenbach

Ein zehnjähriges Kind ist am Dienstag von einem Bus im Lossataler Ortsteil Dornreichenbach angefahren und verletzt worden. Der Unfall ereignete sich um 16.30 Uhr in der Straße des Friedens. Der Zehnjährige fuhr mit seinem Fahrrad aus der Ausfahrt eines Wohnhauses direkt auf die Straße. Dabei wurde er von einem herannahenden Bus erfasst. Der Junge kam zum Sturz und verletzte sich leicht. Er musste ambulant behandelt werden, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Einbrecher wurden am späten Dienstag in Wurzen bei ihrem Versuch gestört, in einen Einkaufsmarkt einzubrechen. Der Polizei wurde von einer 40-jährigen Hinweisgeberin telefonisch mitgeteilt, dass sie eine männliche Person auf dem Dach des Einkaufsmarktes beobachtet hätte.

20.07.2017

Der Kleingartenverein Dehnitzer Weg in Wurzen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Walter Hohmann ist im gleichen Jahr seit 60 Jahren Mitglied und liebt sein kleines grünes Reich wie am ersten Tag.

23.07.2017

Sie sind auf den ersten Blick possierlich. Aber sind Schädlinge und gehören weder ins Muldental noch ins Leipziger Land und an sich überhaupt nicht nach Deutschland: Waschbären, die sich seit einem knappen Jahrhundert auch in unseren Breitengraden heimisch fühlen und zunehmend zur Plage werden.

23.07.2017
Anzeige