Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeitreise in die Erdgeschichte

Zeitreise in die Erdgeschichte


Thallwitz/Röcknitz. Man muss kein Geologie-Experte sein, um zum Fan der Dauerausstellung „Zeit Wandel Stein" im Herrenhaus Röcknitz zu werden.

. Das Schöne an der Schau, die vor drei Jahren eingeweiht wurde: Laien wie Fachleute sehen sie mit Gewinn. Bewegte Geologie einer Landschaft – so der Untertitel – wird aber nicht nur durch Exponate, sondern auch durch eine sehenswerte und einprägsame Computeranimation transparent gemacht. Die Besucher tauchen im Röcknitzer Portal des Geoparkes Nordsachsen ein in eine vor Jahrmillionen versunkene Welt von gewaltigen Vulkanausbrüchen, von Meeresüberflutungen und Eiszeiten, wie sie die Leipziger Tieflandsbucht prägte. Sie lernen, welche gigantischen Naturkräfte das Bild unserer heutigen Landschaft prägten, erfahren, wie Porphyr, Kaolin und Braunkohle entstanden. Die professionell arrangierte Schau hat nicht nur aussagefähige Bilder zu bieten, sondern auch gut verständliche Texte, anschauliche Stücke und vor allem eine beeindruckende Videoanimation. Zusammengetan haben sich bei der inhaltlichen und formalen Gestaltung des Geoportals, das von der Europäischen Union und der Gemeinde Thallwitz gefördert wurde, die Freiberger Firma Geo montan und die Wermsdorfer Formwelt 19.

Unter Federführung des Heimatvereins Röcknitz wurde das Herrenhaus Röcknitz damit zu einem wichtigen Anlaufpunkt für Fachleute wie geologisch interessierte Laien. Die kostenlos zu besuchende Ausstellung wird von Schulklassen und Studentengruppen frequentiert, bei wissenschaftlichen Tagungen angelaufen oder von Ausflüglern ganz in Familie genutzt.

Komplettiert werden soll das Geoportal nun endgültig im nächsten Jahr mit einem Geoerlebnisgarten. Das Areal hinter dem Herrenhaus soll große und kleine Besucher zum Entdecken und Entspannen einladen: mit einem Barfußpfad zur Sensibilisierung der Sinne, mit teils verdeckten Wasserläufen, einer Steinwelle zum Balancieren, einem Tertiärwald mit nachgebildetem Mammutbaumstumpf. Ein Architekturbüro bereitet derzeit eine beschränkte Ausschreibung vor. Entsprechende Bauleistungen sollen im Dezember im Dorfparlament vergeben werden. Die Bauarbeiten unter Regie der Gemeindeverwaltung, der Heimatverein tritt hier nur begleitend in Aktion, sollen im zeitigen Frühjahr 2011 beginnen, so dass die gesamte Abrechnung bis August abgeschlossen ist.

Dem Besucher bietet sich im Herrenhaus aber noch ein weiteres Kleinod, das ohne weiteres den Stempel „sehenswert" verträgt: Die Ausstellung wird im ersten Stock in einem Raum gezeigt, der einst das Glanzstück des Hauses war. Unter Stuck kam eine schön bemalte Kassettendecke zum Vorschein, die 2004 vom Grimmaer Restaurator Uwe Marx konserviert wurde. Das ist mit Abstand der wichtigste historische Befund im ganzen Haus. Blütenstäbe teilen die Deckenfläche in Kassettenfelder, die mit floralen Ornamenten gefüllt sind. Ein seltener Glücksfall: Hier blieben alle wichtigen Details aus der wertvollen Erstfassung der Erbauungszeit 1696 erhalten. Bedeutsam schätzt der Fachmann auch die Existenz von zwei ebenfalls floral bemalten Originaltürblättern ein.

„Zeit Wandel Stein" – Bewegte Geologie einer Landschaft, Ausstellung im Geoportal des Geoparks Nordsachsen, Herrenhaus Röcknitz, An der Wasserburg 3, Eintritt frei, Öffnungszeiten montags von 8 bis 12 Uhr, sonntags von 14 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung unter 03425/ 92 82 81

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr