Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeugen verhindern Einbruch in Wurzener Einkaufsmarkt

Hinweise gesucht Zeugen verhindern Einbruch in Wurzener Einkaufsmarkt

Drei Einbrecher wurden am späten Dienstag in Wurzen bei ihrem Versuch gestört, in einen Einkaufsmarkt einzubrechen. Der Polizei wurde von einer 40-jährigen Hinweisgeberin telefonisch mitgeteilt, dass sie eine männliche Person auf dem Dach des Einkaufsmarktes beobachtet hätte.

Die Polizei sucht Hinweise zum Aufenthaltsort der Tatverdächtigen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Wurzen. Drei Einbrecher wurden am späten Dienstagabend, 23.50 Uhr, in der Dresdner Straße in Wurzen bei ihrem Versuch gestört, in einen Einkaufsmarkt einzubrechen. Der Polizei wurde von einer 40-jährigen Hinweisgeberin telefonisch mitgeteilt, dass sie eine männliche Person auf dem Dach des Einkaufsmarktes beobachtet hätte. Die Beamten fuhren mit mehreren Funkstreifenwagen zum Ereignisort, wo die Hinweisgeberin und weitere Zeugen auf einem Nachbargrundstück auf die Beamten warteten.

Der Mann vom Dach bemerkte, dass er beobachtet wurde, war heruntergeklettert und in Richtung Parkhaus gelaufen, wo ein Komplize mit einem weiß-roten Motorrad wartete, der schließlich allein flüchtete. Der Täter vom Dach lief zu einer dritten männlichen Person, die am Haupteingang des Einkaufsmarktes mit zwei Motorradhelmen an einer schwarzen Maschine wartete. Die beiden Täter flüchteten in Richtung des Parkes gegenüber dem Einkaufsmarkt.

Die eingetroffenen Beamten suchten daraufhin die nähere Umgebung des Einkaufsmarktes nach dem Motorrad und den zu Fuß geflüchteten Tatverdächtigen ab. Sie stellten ein schwarzes Motorrad Yamaha fest, dessen Motor noch warm war und ein Leipziger Kennzeichen hatte. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Kennzeichen zu einer Honda gehörte. Das Motorrad war aus einer Tiefgarage in Leipzig gestohlen worden und später ohne Kennzeichen in Machern wieder aufgetaucht. Die Yamaha wurde im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz am 27. Mai entwendet. Das Motorrad wurde von den Beamten sichergestellt.

Die Zeugen gaben Personenbeschreibungen ab, auf deren Grundlage sich die Polizei Hinweise zum Aufenthaltsort der Tatverdächtigen macht. Der Mann auf dem Dach wird zwischen 30 und 40 Jahre alt geschätzt, er ist etwa 1,75 Meter groß, trägt einen Kurzhaarschnitt und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Jacke und dunkler Jeans gekleidet. Besondere Erkennungsmerkmale des Mannes sind Tätowierungen am Hals und an beiden Ohren einen weißen großen Tunnel.

Die zweite Person, die näher beschrieben werden konnt, ist 1,80 Meter groß, war mit einer weiß-roten Motorradjacke bekleidet und hatte ebenfalls dunkle kurze Haare. Diese Person fuhr mit einem weiß-roten Motorrad in Richtung B 6 davon. Die dritte Person konnte nicht beschrieben werden. Erste Überprüfungen der Beamten am Einkaufsmarkt ergaben keine Hinweise auf ein gewaltsames Eindringen.

Von Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr