Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Zwei Verletzte bei Unfall in Nischwitz
Region Wurzen Zwei Verletzte bei Unfall in Nischwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 11.10.2016
Die Polizei wurde zu einem Unfall nach Nischwitz gerufen. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Thallwitz

 Bei einem Unfall auf der Straße zwischen Thallwitz und Nischwitz sind am Freitagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Leipzig gegen 9.40 Uhr erfuhr, waren der Fahrer eines VW Passat (42) und ein 66-jähriger Kia-Fahrer mit ihren Wagen kollidiert, weil der VW-Fahrer den Kia, der in Richtung Canitz unterwegs war, übersehen haben soll, berichtete Polizeisprecherin Maria Braunsdorf. Der Passat kam auf einem angrenzenden Feld, der Kia auf dem Fußweg an der Straße nach Canitz zum Stehen.

Die beiden Insassen des Kia wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 42-Jährige blieb unverletzt, teilte die Sprecherin außerdem mit.

Von sg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Landkreis Leipzig wird sich das Rote Kreuz des DRK nach und nach rar machen. Denn seit der systematischen Einführung moderner Einsatzfahrzeuge in diesem Jahr dürfen Rettungsfahrzeuge bis auf „Notruf 112“ nicht mehr mit Eigenwerbung versehen sein.

30.09.2016

Skatstadt, Zwiebelstadt, Stiefelstadt – Quizfrage: Welche Kommunen in Leipzigs Umland tragen wohl diese Spitznamen? Ganz klar: Altenburg, Borna und Döbeln sind gemeint. Aber wieso eigentlich? Die LVZ zeigt an zwölf Beispielen, warum die Städte heißen, wie sie heißen.

30.09.2016

Die Grimmaer Airlebnistage in Nerchau ziehen ab Freitag wieder viele Besucher an. Brennerparade und Ballonglühen gehören zu den Höhepunkten des mehrtägigen Spektakels.

29.09.2016