Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Städtehighlights, aktive Touren und kulinarische Genüsse im Naturpark Altmühltal

Entspannter Urlaubsgenuss Städtehighlights, aktive Touren und kulinarische Genüsse im Naturpark Altmühltal

Im Jahr 2016 präsentieren sich die 15 schönsten Städte der bayerischen Aktivregion Naturpark Altmühltal gemeinsam: Die Stadtschönheiten sind nicht groß, aber sie überraschen ihre Besucher mit Kultur und Geschichte, mit Charme und kulinarischen Genüssen.

Voriger Artikel
Johannesbad Hotels verwöhnen in acht Häusern in Bad Füssing und Bad Hofgastein
Nächster Artikel
Hautnahe Tierbeobachtungen und atemberaubende Ausblicke im Zoo Halle

Der herrliche Altmühltal-Radweg führt quer durch die bayerische Aktivregion Naturpark Altmühltal – immer in Flussnähe, eben und abseits des Straßenverkehrs.

Quelle: Tourismusverband Naturpark Altmühltal

Eine neue Broschüre stellt Touren vor, die ganz besondere Städtehighlights miteinander verbindet.Und das sehr entspannt, denn vieles, was Bayern an Architektur und Historie zu bieten hat, präsentiert sich im Naturpark Altmühltal ganz nah beieinander. Unterhaltsame Stadtführungen und Veranstaltungshighlights sorgen für ein „Plus an Kultur“.

Zwischen den historischen Städtchen begeistert die Natur – ganz unmittelbar etwa auf dem Altmühltal-Panoramaweg oder dem Altmühltal-Radweg zu entdecken. Der Altmühltal-Panoramaweg, Qualitätsweg Wanderbares Deutschland, steht für alles, was Wanderer lieben: Vom Start im fränkischen Gunzenhausen bis zum Ziel im bayerischen Kelheim sind auf 200 Kilometern Naturerlebnisse garantiert – die idyllische Altmühl und wildromantische Felsen säumen den Weg. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, kann sich im Naturpark Altmühltal ebenfalls auf Qualität verlassen: Der Altmühltal-Radweg führt ebenfalls quer durch den Naturpark Altmühltal – eben und abseits des Straßenverkehrs auf 167 Kilometern den sanften Windungen der Altmühl folgend. Als „Stromtreter-Region“ bietet der Naturpark Altmühltal außerdem ein dichtes Servicenetz für E-Bike-Fahrer: eine flächendeckende Versorgung mit Akkuladepunkten, Service- und Vermietstationen.



Genussvoll und entspannt sind auch die Pausen: Unter dem Motto „Kulinarische Genüsse. So schmeckt der Naturpark Altmühltal“ stellt die Urlaubsregion im Herzen Bayerns ihre kulinarischen Besonderheiten vor – vom Altmühltaler Lamm über frischen Fisch aus Bächen, Teichen und Flüssen, süffiges Bier und edle Obstbrände bis hin zu feiner Kräuterküche, süßen Verlockungen und würzigen Brotzeitspezialitäten. Garniert mit abwechslungsreichen Freizeitangeboten – von der Fossiliensuche im Steinbruch über Kletterfelsen und Hochseilgärten bis hin zu Kanutouren auf der Altmühl – wird der Urlaubsgenuss im Naturpark Altmühltal perfekt.

 

Informationszentrum Naturpark Altmühltal

Notre Dame 1

85072 Eichstätt

Tel: 08421 98760

E-Mail: info@naturpark-altmuehltal.de

Internet: www.naturpark-altmuehltal.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus LVZ-Reisemarkt
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr