Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
41. Burgenfahrt rollt am 12. Juli ins Freudenthal - 3000 Radler erwartet

41. Burgenfahrt rollt am 12. Juli ins Freudenthal - 3000 Radler erwartet

Als Volksfest auf Rädern rollt die 41. Auflage der Thüringer Burgenfahrt am 12. Juli aus 15 Startorten ins gemeinsame Ziel am Fuße der Burg Gleichen bei Wandersleben.

Voriger Artikel
Weiter Geld für mehr Reisekomfort - Bahnhofsprogramm bis 2018
Nächster Artikel
6. Leipzig-Cup: Katamaran-Segler am Cospudener See im Leipziger Neuseenland
Quelle: dpa

Erfurt. Die Veranstalter erwarten mehr als 3000 Radler und wollen im Freudenthal den 280.000. Teilnehmer in der Geschichte der Fahrt begrüßen.

Bisher sind rund 278.000 Radler im Rahmen der 1974 erstmals unter dem Motto „Eile mit Meile“ durchgeführten Veranstaltung zirka 11,3 Millionen Kilometer gefahren. Auf dem Zielgelände nahe der Raststätte wird es erneut ein buntes Mitmach-Programm mit zahlreichen Angeboten und Sport-Assen von einst und heute geben.

Das Thüringer Wirtschaftsministerium unterstützt die Burgenfahrt als touristische Marketingmaßnahme mit 15.000 Euro. Der Radtourismus ist eines der Topthemen der Landestourismus-Konzeption 2015. Thüringen liegt laut einer Radreiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs auf Platz fünf unter den beliebtesten Radreisezielen in Deutschland.

Nach Angaben des Ministeriums finden jährlich 3,7 Millionen Fahrrad-Tagesreisen in Thüringen statt, durch die ein Umsatz von 59 Millionen Euro erwirtschaftet wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr