Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das perfekte Fahrrad für jede Gelegenheit: Mountainbike, Citybike, Faltrad und Co.

ANZEIGE Das perfekte Fahrrad für jede Gelegenheit: Mountainbike, Citybike, Faltrad und Co.

Fahrräder gibt es in unzähligen Ausführungen, und längst nicht jedes Modell ist für jedes Terrain geeignet. Das perfekte Fahrrad für die persönlichen Bedürfnisse zu finden, gelingt am besten mit ein wenig Vorabrecherche und einer vernünftigen Beratung vom Profi.

Am einfachsten hat es, wer lediglich ein Fahrrad für den täglichen Gebrauch sucht, denn das Citybike – oder auch gern mal Tourenrad genannt – ist vor allem auf Bequemlichkeit und Alltagstauglichkeit ausgerichtet und stellt den Käufer nicht vor solche Aufgaben wie das Aussuchen einer Gangschaltung oder das Achten auf besonders robuste Verarbeitung.

Wer sich mit dem Fahrrad dagegen sportlich betätigen möchte, muss zunächst einmal klären, auf welchem Gelände das Rad nutzbar sein soll. Benötigt man ein vielseitiges Mountainbike für Ausflüge auf unebenem Terrain, ein BMX-Rad mit kleinen Rädern für Cross-Spaß ohne Ende oder ein Downhill-Rad für rasante Abfahrten auf hindernisreichen Strecken? Sollen mit einem speziellen Rennrad in Leichtbauweise Straßenrennen bestritten werden oder möchte man mit einer aerodynamischen Zeitfahrmaschine den Windwiderstand so weit wie möglich ausblenden?

Wer besonders geschickt ist, kann sich am Balancieren auf einem Einrad versuchen, für Urlaubsfahrten mit reichlich Gepäck ist dagegen ein Reiserad mit viel Stauraum die sinnvollere Alternative. Wochenendtrips in die entferntere Umgebung lassen sich am einfachsten mit einem Faltrad bewältigen, denn diese Modelle kann man ohne weiteres in Einzelteile zerlegen oder zusammenklappen und so bequem in Bus oder Bahn zum eigentlichen Ausflugsziel transportieren.

Und für Radsportler, die ihrem Hobby gern zu zweit nachgehen, bleibt schließlich das gute alte Tandem die schönste Möglichkeit, den sportlichen Spaß mit einem geliebten Menschen zu teilen. Denn nicht nur das womit? ist wichtig, sondern auch das wie? wo? und mit wem? So kommt es neben der richtigen Ausrüstung auch auf die passende Begleitung und vor allem die eigene Motivation an – und die dürfte umso größer sein, je besser man mit seinem Fahrrad zurechtkommt. Erst, wenn man das für seine Ansprüche perfekte Fahrrad gefunden hat, kann man sich darauf wirklich wohl fühlen und den Zweiradantrieb in Alltag und Sport adäquat nutzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Spreewald Therme und Thermenhotel
    Spreewald Therme und Thermenhotel

    Etwa eine Autostunde von Dresden entfernt erstreckt sich eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa einzigartig ist. In Burg im Spreewald steht ein... mehr

  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr