Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Semperoper Ballett wird mit William-Forsythe-Programm in Paris gefeiert

Dresdner Semperoper Ballett wird mit William-Forsythe-Programm in Paris gefeiert

Mit großer Begeisterung hat das französische Publikum das Semperoper Ballett an seinen ersten beiden Gastspielen im Rahmen des Festival d’automne aufgenommen.

Voriger Artikel
Dresdens neue Albertinum-Chefin will den Bereich Gegenwartskunst ausbauen
Nächster Artikel
Bach zwischen Statuen: Cellist Vogler musiziert in Londoner Museum

Das Semperoper Ballett tanzte in Paris an allen drei Tagen vor ausverkauftem Haus.

Quelle: Ian Whalen

Dresden. Das teilte die Semperoper-Sprecherin Christine Diller mit. Die Company von Aaron S. Watkin gastiert derzeit mit William Forsythes Choreografien „Steptext“, „Neue Suite“ und „In The Middle Somewhat Elevated“ am Pariser Théatre de la Ville.

Wie bereits bei den vorherigen Gastspielen beim Fall for Dance Festival in New York sowie im Festspielhaus St. Pölten tanzte das Ballett in einem voll besetzten Haus. Auch die am Donnerstag stattfindende letzte Vorstellung in Paris ist bereits ausverkauft. Im Februar 2015 wird das Semperoper Ballett zudem im Gran Teatro del Liceu in Barcelona sowie im deSingel in Antwerpen gastieren.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr