Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jubiläumswochenende: Elbe-Schifffahrt macht Dampf

Jubiläumswochenende: Elbe-Schifffahrt macht Dampf

Die älteste und größte Raddampferflotte feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum. Höhepunkt ist das Jubiläumswochenende vom 8. bis 10. Juli mit einem Bürgerfest am Dresdner Terrassenufer sowie Rund- und Abendfahrten mit Musik und Tanz.

Voriger Artikel
Sommer-Musicals am Biedermeierstrand des Schladitzer Sees
Nächster Artikel
Veranstaltungstipp: Pink Floyd auf dem Königstein
Quelle: dpa

Eine besondere Attraktion am Festwochenende ist die Ausfahrt mit einem tschechischen Seitenraddampfer.

Der Dampfer „Vltava“ wurde 1940 gebaut und später als Restaurantschiff umgebaut. Er ist sozusagen auf der Elbe als Gratulant der Prager Dampfschifffahrt angereist. Zudem laden verschiedene Sonderfahrten am Festwochenende ein: Am 8. Juli von 20 bis 23 Uhr Historische Paradefahrt, am 9. Juli von 19.30 bis 22.30 Uhr Jubiläums-Abendfahrt, von 20.30 bis 22 Uhr Abendfahrt mit Pianist. Nach Rückankunft erwartet die Gäste und Dresdenbesucher um 22.45 Uhr am Terrassenufer Dresden ein großes Feuerwerk.

Der Sonderfahrplan bietet zusätzlich am Sonnabend und Sonntag einstündige „Kleine Rundfahrten“ ab Terrassenufer (10 Euro) an. Entlang des Terrassenufers lädt die Händler- und Gastronomiemeile ein. Kinder sind in das Piratenlager unterhalb der Carolabrücke eingeladen.

ao

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr