Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kunst- und Kulturfestival in ehemaligem Magdeburger Knast

Magdeburg Kunst- und Kulturfestival in ehemaligem Magdeburger Knast

Magdeburg. Kunst im Knast: 250 Künstler haben das ehemalige Magdeburger Gefängnis in Beschlag genommen. Sie gestalten das Außengelände, die Zellen und Flure der Anstalt, aus der vor zwei Jahren die letzten Häftlinge auszogen, wie der Verein Kulturanker am Dienstag mitteilte.

Quelle: dpa

Magdeburg. Magdeburg. Kunst im Knast: 250 Künstler haben das ehemalige Magdeburger Gefängnis in Beschlag genommen. Sie gestalten das Außengelände, die Zellen und Flure der Anstalt, aus der vor zwei Jahren die letzten Häftlinge auszogen, wie der Verein Kulturanker am Dienstag mitteilte.
Vom kommenden Samstag an seien Fotografie, Skulpturen, Videoinstallationen, großflächige Malerei zu sehen. Das mehr als 20 000 Quadratmeter große Festivalgelände öffnet seine Tore jeweils von Freitag bis Sonntag unter dem Titel „Die neue Sinnlichkeit in der zeitgenössischen Kunst“. Der Verein kalkuliert an den 16 Wochenenden bis zum 20. September mit 30 000 Besuchern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr