Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen will Bauhaus Verbund 2019 beitreten

Kultur Sachsen will Bauhaus Verbund 2019 beitreten

Sachsen will dem Bauhaus Verbund 2019 beitreten. Das Kuratorium des Gemeinschaftsprojekts werde am 2. Juli darüber entscheiden, teilte das Innenministerium am Dienstag in Dresden mit. „Es gibt viele Bauhaus-Spuren in Sachsen“, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU).

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen will dem Bauhaus Verbund 2019 beitreten. Das Kuratorium des Gemeinschaftsprojekts werde am 2. Juli darüber entscheiden, teilte das Innenministerium am Dienstag in Dresden mit. „Es gibt viele Bauhaus-Spuren in Sachsen“, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU). Dazu zählen ein Wohnhaus von Oskar Schlemmer in Zwenkau, ein Treppenhausfenster im Leipziger Grassi-Museum von Josef Albers, die Gartenstadt Dresden-Hellerau oder auch der Marianne-Brandt-Wettbewerb in Chemnitz.
Der Bauhaus Verbund 2019 wurde 2012 zur Vorbereitung des hundertjährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses (1919 bis 1933) gegründet. Es gilt als bedeutendste Schule für Architektur, Design und Kunst im 20. Jahrhundert. Dem Verbund gehören bereits die Länder Berlin, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Thüringen an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Spreewald Therme und Thermenhotel
    Spreewald Therme und Thermenhotel

    Etwa eine Autostunde von Dresden entfernt erstreckt sich eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa einzigartig ist. In Burg im Spreewald steht ein... mehr

  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr