Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Dampfschiffahrt ab Mittwoch wieder mit regulärem Fahrplan

Niedrigwasser Sächsische Dampfschiffahrt ab Mittwoch wieder mit regulärem Fahrplan

Nach mehreren Wochen Pause und Einschränkungen wegen Niedrigwassers der Elbe verkehrt die Sächsische Dampfschiffahrt Dresden ab Mittwoch wieder nach regulärem Fahrplan.

Quelle: Archiv

Dresden. Nach mehreren Wochen Pause und Einschränkungen wegen Niedrigwassers der Elbe verkehrt die Sächsische Dampfschiffahrt Dresden ab Mittwoch wieder nach regulärem Fahrplan - mit einer Ausnahme. Der gute Stand bei Vorbuchungen und die positive Wetterprognose machten das Ablegen der historischen Raddampfer und Salonschiffe möglich, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Nur die Linie Sächsische Weinstraße zwischen Meißen und Pillnitz entfällt und soll im September nur zu bestimmten Veranstaltungen befahren werden.

Die Raddampfer lagen seit dem 5. August am Pier, nachdem der Pegelstand des Flusses in Dresden unter 60 Zentimeter gefallen war. Nach dem Regen der vergangenen Tage lag der Wasserstand am Dienstagmittag bei 80 Zentimetern, normal sind zwei Meter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Spreewald Therme und Thermenhotel
    Spreewald Therme und Thermenhotel

    Etwa eine Autostunde von Dresden entfernt erstreckt sich eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa einzigartig ist. In Burg im Spreewald steht ein... mehr

  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr