Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Veranstaltungstipp: Pink Floyd auf dem Königstein

Veranstaltungstipp: Pink Floyd auf dem Königstein

Manches hat Bestand zumindest auf sehr lange Zeit. So kann es kommen, dass in historischen Mauern Musik erklingt, die aus einer ganz anderen Zeit stammt. Ein besonderes Erlebnis kann da der 22. Juli werden, wenn auf der Festung Königstein im einmaligen Ambiente der abendlichen Bergfestung ab 21 Uhr „The Music of Pink Floyd“ geboten wird.

Inside out heißt die junge Formation aus dem Vogtland, deren künstlerischer Zusammenschluss eine Ehrerweisung an die bombastischen Klänge der genialen britischen Band darstellt. Die Musiker bringen die alten Werke auf neue, kreative und erfrischende Weise zur Aufführung.

Während des etwa dreistündigen Programms entführen sie das Publikum in eine ganz eigene musikalische Welt. Dabei werden zunächst Songs der legendären Pink-Floyd-Alben „The Wall“ und „Wish you were here“ gespielt. Später bietet die Band das komplette 1973 erschienene Album „The dark side of the moon“, welches sich 740 Wochen in den US-Album-Charts hielt – so lange wie kein anderes Album zuvor.

Karten ab 18 Euro gibt es im Internet, auf der Festung selbst und in der Ticketzentrale im Kulturpalast Dresden.

ao

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr