Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wandertipp: der „Wildtiersonntag“ im Naturpark Dübener Heide

Wandertipp: der „Wildtiersonntag“ im Naturpark Dübener Heide

Geführte Wanderungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Man kann sich auf den Tourführer verlassen, die Seele baumeln lassen oder neben dem Wandervergnügen Neues lernen – so auch beim „Wildtiersonntag“, einer monatlichen Wanderung mit Naturparkführerin Birgit Rabe, die Teilnehmern hilft die Tiere des Waldes zu entdecken.

Voriger Artikel
Die Zeit der Mühlenführungen ist vorbei – das Saisonende für Nordsachsens Mühlen
Nächster Artikel
Holleridudödeldi - Mit dem Harzer Jodlermeister durch seine Heimat

Die Dübener Heide will zu einer Qualitätswanderregion werden.

Quelle: Nico Fliegner

Birgit Rabe ist seit 2007 zertifizierte Naturpark- und Landschaftsführerin für den Naturpark Dübener Heide. Auch in den Herbst- und Wintermonaten begleitet die Referentin für Schulwandern und Bildung für nachhaltige Entwicklung wanderfreudige Teilnehmern auf einer Entdeckungstour durch die Idylle der Dübener Heide, bei der auf 4 Kilometern Groß und Klein auf ihre Kosten kommen.

Am Sonntag, dem 6. Oktober startet 14 Uhr am Parkplatz am Presseler Teich der „Wildtiersonntag“ zum Thema Herbst, Sonne, bunte Blätter, Tierverstecke und Wintervorräte. Bei der Wanderung geht es um die Tiere des Waldes von Feld und Flur. Während Teilnehmer durch den Naturpark geführt werden, werden die Vorratswirtschaft der Tiere beleuchtet und Fragen geklärt.  Wer legt sich welche Wintervorräte und wo an? Welche Tiere suchen den ganzen Winter über nach Futter und leiden eventuell Not im Winter? Wer legt sich zum Winterschlaf hin? Was versteckt sich hinter dem Begriff Winterruhe?

Auch in den kommenden Monaten wird der „Wildtiersonntag“ regelmäßig stattfinden. So ist am 3. November „Gäste in der Heide – welche Tiere sind zu Besuch?“ und am 1. Dezember „Weihnachtszeit – Heimlichkeit? Überraschung im Advent!“ das Thema der Naturparktour. Feste Schuhe sind für die geführte Wanderung Vorraussetzung. Der Ausflug kostet für Erwachsene 7,50 Euro und ist für Kinder frei.

Weitere Informationen zu den Wildtiersonntagen und weiteren geführten Wanderungen durch die Dübener Heide finden Sie hier: http://www.naturpark-duebener-heide.com

Hotels in Sachsen und Sachsen-Anhalt finden Sie ganz einfach mit unserer Hotelsuche.

NLS

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr