Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wie viel Trinkgeld bekommt die Putzkraft im Hotel?

Tourismus Wie viel Trinkgeld bekommt die Putzkraft im Hotel?

Üblicherweise geben Hotelgäste der Reinigungskraft, die ihr Zimmer säubert, ein Trinkgeld. Nur wissen viele nicht, wie hoch dieser Obolus sein sollte. Die Knigge-Expertin Carolin Lüdemann erklärt, worauf es ankommt.

Voriger Artikel
Komponist Ernst Krenek im Blickpunkt des 24. Kurt-Weill-Festes
Nächster Artikel
Nicht nach der 36. Woche: Fliegen in der Schwangerschaft

Hat das Zimmermädchen gute Arbeit geleistet, legt der Gast am besten ein Trinkgeld auf das Kopfkissen. Bei einer Übernachtung reichen etwa 5 Euro.

Quelle: Oliver Berg

Flein. Im Hotel wird auf Wunsch jeden Tag das Zimmer gereinigt. Für diese Dienstleistung sollten Gäste vor dem Auschecken ein kleines Trinkgeld hinterlassen. Doch wie viel ist angemessen? Das hängt von der Dauer des Aufenthalts ab.

"Bei nur einer Nacht ist es in Ordnung, wenn ich fünf Euro da lasse", sagt die Knigge-Expertin Carolin Lüdemann aus Flein bei Heilbronn. Wer 14 Nächte bleibt, müsse aber nicht 14 mal fünf Euro hinterlegen. In diesem Fall könnten Urlauber mit etwa zwei Euro pro Nacht kalkulieren.

Während Reisende dem Gepäckträger und Restaurantmitarbeiter gerne mal ein Trinkgeld geben, werden die Putzkräfte im Hotel oft nicht berücksichtigt. "Es ist bequem, das zu vergessen und weniger unangenehm", sagt Lüdemann. "Doch es ist richtig, auch für das Reinigungspersonal ein Trinkgeld zu hinterlassen." Generell gilt: "Ein wenig zu geben ist besser, als gar nichts zu geben."

Das Trinkgeld legt der Gast vor der Abreise am besten auf das Kopfkissen, rät Lüdemann. Dann sei klar, dass das Geld ausdrücklich für das Personal bestimmt sei und nicht bloß vergessen wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Spreewald Therme und Thermenhotel
    Spreewald Therme und Thermenhotel

    Etwa eine Autostunde von Dresden entfernt erstreckt sich eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa einzigartig ist. In Burg im Spreewald steht ein... mehr

  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr