Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
TdJW-Inszenierung „Ginpuin“ für Faust-Theaterpreis nominiert

Theater der jungen Welt TdJW-Inszenierung „Ginpuin“ für Faust-Theaterpreis nominiert

Die Inszenierung „Ginpuin“ des Theaters der Jungen Welt (TdJW) in Leipzig ist für den renommierten Faust-Theaterpreis nominiert worden.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Die Inszenierung „Ginpuin“ des Theaters der Jungen Welt (TdJW) in Leipzig ist für den renommierten Faust-Theaterpreis nominiert worden. Die Regiearbeit von TdJW-Intendant Jürgen Zielinski sei als eines von drei Stücken in der Kategorie Kinder- und Jugendtheater ausgewählt worden, teilte das TdJW am Dienstag mit.

„Ginpuin“ erzählt die Geschichte eines Pinguins mit einem Sprachfehler, der von seinen Artgenossen gehänselt wird. Auf einer abenteuerlichen Reise ans andere Ende der Welt findet er viele neue Freunde. Der Faust-Preis ist undotiert und wird vom Deutschen Bühnenverein vergeben. Er wird am 14. November in Saarbrücken verliehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Städtereise Leipzig
  • Spreewald Therme und Thermenhotel
    Spreewald Therme und Thermenhotel

    Etwa eine Autostunde von Dresden entfernt erstreckt sich eine Kulturlandschaft, die in Mitteleuropa einzigartig ist. In Burg im Spreewald steht ein... mehr

  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr