Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Allee in der Sächsischen Schweiz unter den Top 3

Allee in der Sächsischen Schweiz unter den Top 3

Bei der Wahl zur „Allee des Jahres 2014“ belegt eine Straße in der Nähe von Rathmannsdorf in der Sächsischen Schweiz den zweiten Platz. Die Allee wurde vom Umweltverband BUND bei einem Fotowettbewerb gekürt.

Voriger Artikel
Lösung für Dresdner Schillerhäuschen - Ziel ist weitere Öffnung
Nächster Artikel
Nicht zu hoch hinaus: Wandern mit Herz-Kreislauf-Problemen

Elbsandsteingebirge

Quelle: Tanja Tröger

Dresden. „Die neu angepflanzte Allee in Sachsen zeigt uns, wie wichtig es ist, an die Zukunft zu denken und heute die grünen Bänder von morgen anzupflanzen“, sagte Katharina Brückmann von der Jury.

Eine solche Allee präge nicht nur die Landschaft, sondern sei auch als Lebensraum für verschiedene Arten unverzichtbar. Das Foto von Markus Hunger, der die baumbestandene Straße im Nationalpark Sächsische Schweiz fotografiert hatte, wurde unter 139 Einsendungen ausgewählt. Auf dem ersten Platz landete eine Allee in der Nähe von Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern), der dritte Platz geht nach Brandenburg. Derzeit säumen rund 36 000 Alleebäume die Bundes- und Landstraßen im Freistaat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr