Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Aufwendige Beratung im Reisebüro kann Geld kosten
Reisereporter Reisenews Aufwendige Beratung im Reisebüro kann Geld kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 15.09.2016
Es gibt so viele Reiseziele. Wer sich in einem Reisebüro beraten lässt, muss unter Umständen mit zusätzlichen Kosten rechnen. Quelle: Martin Schutt
Anzeige
Köln

Eine Beratung im Reisebüro ist nicht in jedem Fall kostenlos. Bei besonders aufwendigen Reisen kann in manchen Büros eine Gebühr fällig werden, falls der Kunde am Ende nicht dort bucht. Das zeigt eine Umfrage unter führenden deutschen Reiseanbietern.

Bei DER Touristik beträgt die Gebühr zum Beispiel 55 Euro. Sie wird nach Angaben des Veranstalters fällig bei aufwendigen, individuellen Reisen aus verschiedenen Komponenten, die so nicht in den Katalogen zu finden sind. "Hierbei geht es um die Entlohnung der geleisteten Beratungsarbeit, für den Fall, dass keine Buchung zustande kommt", erklärt Andreas Heimann, Geschäftsführer der DER Reisebüros. Bucht der Kunde dagegen, wird das Entgelt mit dem Reisepreis verrechnet.

In den Alltours-Reisecentern ist ein Honorar für intensive Beratung generell nicht üblich - es könne aber in seltenen Fällen vorkommen, so das Unternehmen. Als Beispiel nennt der Veranstalter eine individuell geplante Rund- oder Weltreise mit mehreren Flügen, Hotels in verschiedenen Städten und Mietwagen. Die Höhe des Entgeltes hänge vom Aufwand ab. Auch bei FTI kann es vorkommen, dass ein Partnerbüro für die langwierige Ausarbeitung einer Reise eine Beratungsgebühr verlangt. Diese werde aber verrechnet, wenn der Kunde im Büro bucht.

Die Veranstalter Tui und Thomas Cook erheben in ihren eigenen Reisebüros nach eigenen Aussagen keine Beratungsgebühren. Kleine, inhabergeführte und unabhängige Büros, die nicht an einen Veranstalter gebunden sind, können eine Gebühr erheben oder auch nicht - am besten fragt der Kunde vor dem Beratungsgespräch nach.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Strände, Wetter, Entfernung und der Preis sind bei der Wahl eines Rieseziels oft entscheidend. Welche Pauschlareiseziele besonders beliebt sind, zeigt ein Ranking von Traveltainment.

15.09.2016

In der Welt der Flugreisen gibt es einige Neuerungen. Während Turkish Airlines und American Airlines Verbindungen wegen geringer Nachfrage streichen, kommen bei Ryanair 19 Ziele ab Berlin hinzu. Korean Air erhebt ab Oktober eine Gebühr für vergessene Stornierungen.

15.09.2016

Barcelona liegt bei Urlaubern im Trend. Jetzt gibt es einen Grund mehr die spanische Stadt zu besuchen: Das Gebäude "Casa de les Punxes" ist wieder zugänglich. Thailand plant eine Fähre zwischen Pattaya und Hua Hin, und Puerto Rico bekommt neue Sightseeing-Busse.

15.09.2016
Anzeige