Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausschreibung für neuen Museumsbau in Dessau verzögert sich

Ausschreibung für neuen Museumsbau in Dessau verzögert sich

Dessau-Roßlau. Knapp einen Monat später als geplant soll die Ausschreibung für das neue Bauhausmuseum in Dessau beginnen. Ab Mitte oder Ende Februar werde die Stiftung Bauhaus mit einem internationalen Wettbewerb nach der besten Idee für das künftige Gebäude suchen, sagte Stiftungssprecherin Jutta Stein am Montag.

Voriger Artikel
Urlaub in Deutschland: Aktuelle Reisekataloge kostenlos bestellen
Nächster Artikel
Festung Königstein zeigt ab Mai seine Geschichte - Besucherplus 2014

Das Meisterhaus Kandinsky/Klee in Dessau-Roßlau.

Quelle: Peter Endig

Geplant war eine Ausschreibung eigentlich ab Januar. Es habe jedoch Verzögerungen beim Kostenplan gegeben. Bis 2019 - zum 100. Jubiläum des Bauhauses - soll das Museum aber fertig sein. Es soll künftig im Stadtpark stehen. Geplant ist eine Ausstellungsfläche von 2100 Quadratmetern für die stetig wachsende Sammlung der Stiftung. Bund und Land investieren zusammen rund 25 Millionen Euro in das Vorhaben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr