Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Bald 100 Skulpturen im bretonischen Tal der Heiligen
Reisereporter Reisenews Bald 100 Skulpturen im bretonischen Tal der Heiligen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 13.02.2018
Ein Feld voller Heiliger: Das «Vallée des Saints» in der Bretagne bekommt im Juli 2018 seine insgesamt 100. Granitskulptur. Quelle: Vallée des Saints/dpa-tmn
Anzeige
Carnoët

Das Tal der Heiligen in der Bretagne bekommt im Sommer 2018 seine 100. große Granitstatue. Frankreich-Urlauber können dabei sein.

Während eines Festivals vom 27. bis 29. Juli wird die Skulptur des Heiligen Piran aufgestellt und zugleich das zehnjährige Bestehen des Parks gefeiert. Darauf macht der

Tourismusverband der Bretagne aufmerksam. Das "

Vallée des Saints" liegt bei dem kleinen Ort Carnoët im Zentrum der westfranzösischen Region und ist etwa 80 Autominuten von der westlich gelegenen Stadt Brest entfernt.

Sankt Piran war ein Heiliger aus Cornwall in Großbritannien und wurde am Ende des fünften Jahrhunderts geboren. Die enge Verbindung der Bretagne zu den Britischen Inseln soll dadurch gewürdigt werden, dass die 3,60 Meter hohe Piran-Statue in einem Steinbruch nahe Falmouth im äußersten Südwesten Englands aus dem Fels gehauen wird.

Per Segelboot und mit einem Dampfzug soll das Denkmal in die Bretagne gebracht werden und nach einer 57-tägigen Tour durch mehrere Orte am 28. Juli in Carnoët ankommen. Dort soll Sankt Piran auf einem Sockel aus bretonischem Granit seinen endgültigen Standort finden.

Mit der Aufstellung der bislang 99 Heiligenstatuen wurde im Jahr 2009 begonnen, pro Jahr kommen derzeit etwa 15 bis 20 Denkmäler neu hinzu. Für 70 weitere Skulpturen im Tal der Heiligen steht nach Angaben der Initiatoren bereits die Finanzierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer eine gebuchte Reise absagen muss, bleibt oft auf den Kosten sitzen. Gegen dieses Risiko schützen spezielle Reiserücktrittsversicherungen. Für wen sich solch eine Police lohnt, hat die Zeitschrift "Finanztest" ermittelt.

13.02.2018

Die Crew auf einem Kreuzfahrtschiff trägt Uniformen. Dabei gibt es Unterschiede je nach Dienstgrad. Zu erkennen ist der unter anderem durch die Streifen auf der Schulterklappe.

13.02.2018

Erst Bangkok erkunden, dann am Strand erholen - das gehört bei vielen Thailandurlaubern zum Programm. Per Zug sollen sie an den Wochenenden nun schneller zum Badeort Pattaya gelangen.

12.02.2018
Anzeige