Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Berghütten haben selten Steckdosen für alle
Reisereporter Reisenews Berghütten haben selten Steckdosen für alle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 12.02.2019
Wanderer sollten sich nicht darauf verlassen, dass sie Smartphone oder Kamera auf der Berghütte wieder aufladen können. Denn einige sind nicht ans öffentliche Stromnetz angeschlossen. Quelle: Nicolas Armer
München

Wer in den Alpen wandert, kann nicht unbedingt in jeder Hütte seine elektronischen Geräte aufladen. "Im Zweifel immer so planen, dass man auf Steckdosen nicht angewiesen ist", rät Thomas Bucher vom Deutschen Alpenverein (DAV).

Nicht auf allen Hütten gebe es Steckdosen, weil die Unterkünfte in der Regel nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind. Je nach Versorgung - zum Beispiel durch Solarpanels - sei das Angebot begrenzt: In Matratzenlagern gibt es nicht für jeden Gast eine Steckdose.

Wer vor einer längeren Bergtour Sicherheit haben möchte, ob und wo er Smartphone und Kamera laden kann, sollte auf der Hütte anrufen und sich erkundigen. Elektronische Geräte lassen sich alternativ mit Powerbanks laden, die dann jedoch das Gewicht des Rucksacks erhöhen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Städtereisen nach Portugal sind beliebt. Bald wird ein Trip auf die iberische Halbinsel noch komfortabler: TAP Air Portgual startet die Direktverbindung zwischen München und Porto. Neues tut sich auch in Äthiopien: Addis Abeba bekommt ein weiteres Terminal.

12.02.2019

Wer im Frühjahr in die Karibik reist, sollte einen Abstecher nach Carriacou einplanen. Dort steigt im April ein traditionelles Tanz- und Musik-Festival. Hawaii-Besucher können noch bis Mitte Mai in die Welt der Buckelwale eintauchen. Die News im Überblick:

11.02.2019

Für Reisebusunternehmen gelten einige Sicherheitsvorschriften. Doch nicht immer liegt es an Bus und Fahrer allein, ob die Gäste gut ans Ziel kommen. Auch wer mitfährt, sollte sich an bestimmte Regeln halten.

11.02.2019