Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Deutsche Fayencen im Zwinger - Ehrung für bedeutenden Porzellanmaler
Reisereporter Reisenews Deutsche Fayencen im Zwinger - Ehrung für bedeutenden Porzellanmaler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 30.09.2014
Touristen im Dresdner Zwinger Quelle: Matthias Hiekel
Anzeige
Dresden

Im Böttgersaal des Zwinger sind bis Februar 2015 rund 100 Vasen, Teller, Krüge, Kannen, Platten, Dosen, Schüsseln oder Schalen zu sehen, die Adam Friedrich von Löwenfinck (1714-1754) gestaltete.

Darunter sind Leihgaben aus bedeutenden Museen in New York, Amsterdam oder Hamburg sowie von Privatsammlern, sagte Museumsdirektor Ulrich Pietsch am Dienstag. Löwenfinck zählte laut Pietsch zu den berühmtesten Keramikmalern des 18. Jahrhunderts. Sein Oeuvre war lange selbst unter Spezialisten verkannt, weil er seine Werke nicht signierte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An die DDR-Massendemonstrationen in Berlin, Dresden Leipzig und Plauen vor 25 Jahren erinnert nun eine Ausstellung in den vier Städten. Am 7., 8. und 9. Oktober 1989 seien in den Orten die Weichen für die friedliche Überwindung des DDR-Regimes gestellt worden, teilten die Initiatoren am Dienstag mit.

30.09.2014

Aus jeder Ecke des Raumes gucken den Besucher große Bärenaugen an, dazwischen liegen unzählige Puppen in ihren Bettchen: Es war wieder Puppen- und Teddytag im Internationalen Congress Center.

28.09.2014

Im Kongresszentrum Dresden versammeln sich am 28. September wieder Teddy- und Puppenliebhaber, Sammler und Selbermacher. Rund 50 Aussteller aus ganz Deutschland zeigen zum Dresdner Puppen- und Teddytag ihre vielfältigen Schätze: alte und moderne Puppen, lebensechte Reborn-Babies, handgenähte Teddy-Unikate, Zubehör und Accessoires.

26.09.2014
Anzeige