Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Digital auf den Spuren Luthers durch Sachsen-Anhalt
Reisereporter Reisenews Digital auf den Spuren Luthers durch Sachsen-Anhalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 22.10.2015
Anzeige
Zeitz

Unter dem Motto „Luther war hier“ sind Spuren des Wirkens von Reformator Martin Luther (1483-1546) nun an 60 Orten in Sachsen-Anhalt digital nachvollziehbar. Dazu wurden spezielle Plaketten mit „QR-Codes“ angebracht.

Darüber können sich Interessierte mit Hilfe ihres Smartphones Informationen zu Luther für den jeweiligen Ort abrufen. „Wir haben nicht nur Wittenberg und Eisleben - sondern ganz Sachsen-Anhalt ist Lutherland“, sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Mittwoch in Zeitz (Burgenlandkreis) bei der Anbringung der ersten Plakette am Schloss Moritzburg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jubel zum Jubiläum: Die Staatskapelle Dresden hat am Mittwochabend mit einem Sonderkonzert in der Semperoper den 100. Geburtstag der „Alpensinfonie“ von Richard Strauss gefeiert.

22.10.2015

Die Nationalparks Sächsische und Böhmische Schweiz wollen ihre Zusammenarbeit im Tourismus weiter vertiefen.

22.10.2015

Oberschwaben steht für Barock. Weltbekannt ist die Oberschwäbische Barockstraße. Besonders in der Vorweihnachtszeit lässt sich gut in das Lebensgefühl der prachtvollen Epoche eintauchen. Sieben Tipps für einen stimmungsvollen Besuch in Oberschwaben.

22.10.2015
Anzeige