Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden-Premiere für Holiday on Ice "Platinum"

Dresden-Premiere für Holiday on Ice "Platinum"

Den Walzer auf Kufen tanzten am Donnerstag die Stars von Holiday on Ice und schienen dabei durch die Dresdner Semper zu schweben. Das Szenenbild mit Kronleuchtern und Opernhaus erinnerte an den Semperopernball, doch Moderator und Eiskunstlaufstar Norbert Schramm gab den Takt in der Messe Dresden an.

Voriger Artikel
Konzert „offen und bunt“ am 28. März erneut in Dresden: Kommt Udo Lindenberg?
Nächster Artikel
Mit Herz und Seele: Handgemachte Einzelstücke im Alten Schlachthof Dresden

Holiday on Ice in Dresden: Daria Perminova und Evgenii Belianin (Russland) bei der Show.

Quelle: Dominik Brüggemann

Dresden. Dort gastiert Holiday on Ice mit der neuesten Ausgabe „Platinum“ für vier Tage. Als Tribut an das 70-jährige Jubiläum von Holiday on Ice nimmt die neueste Ausgabe die Zuschauer mit auf eine Reise durch 70 Jahre Eiskunstlauf-Geschichte - von den Anfängen in den frühen 1940er Jahren bis heute.

phpc97d78bed8201502191941.jpg

Dresden. Den Walzer auf Kufen tanzten am Donnerstag die Stars von Holiday on Ice und schienen dabei durch die Dresdner Semper zu schweben. Das Szenenbild mit Kronleuchtern und Opernhaus erinnerte an den Semperopernball, doch Moderator und Eiskunstlaufstar Norbert Schramm gab den Takt in der Messe Dresden an. Dort gastiert Holiday on Ice mit der neuesten Ausgabe „Platinum“ für vier Tage.

Zur Bildergalerie

"Ich freue mich sehr darüber, wieder ein Teil von Holiday on Ice sein zu dürfen, und das bei der dieser eindrucksvollen Geburtstagsshow – Sie ist ein besonders Highlight“, so Schramm,  der zweimaliger Europameister und doppelte Vize-Weltmeister im Eiskunstlaufen ist. Von 1985 bis 1992 sowie von 1998 bis 2000 führte Schramm das Publikum bereits durch über 1600 Vorstellungen der prominenten Eisschau. Entsprechend laut viel der Applaus für Schramm aus, der selbst ein eigenes Bild tanzte. Junge Unterstützung erhielt unter anderem von Michael Chau (USA), Daria Perminova und Evgenii Belianin (Russland) sowie McKenzie Crawford (Canada). Insgesamt in zehn deutschen Städten macht Holiday on Ice Station. Die Akteure funkeln in eigens von Designer Harald Glööckler entworfenen Kostümen auf dem Eis und tauchen dabei in die Klänge von Electro, Walzer, Swing und Gospel bis hin zu brasilianischem Samba ein.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr