Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Dresdner Stollenbäcker treten zur öffentlichen Prüfung an
Reisereporter Reisenews Dresdner Stollenbäcker treten zur öffentlichen Prüfung an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 10.11.2014
Der Stollentest in Dresden mit Stollenmädchen Luise Fischer Bäckermeister Bernd Richter. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

„Geprüft wird nach vier Kriterien und strengen Maßstäben“, erklärte der Geschäftsführer des Schutzverbandes Dresdner Christstollen, René Groh, am Freitag. Bei der Prüfung dabei war das Stollenmädchen Luise Fischer.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_37199]

Die Prüfer bewerten die äußere und innere Beschaffenheit des Stollens sowie Geruch und Geschmack. Nur wer die strengen Anforderungen erfüllt, bekommt das goldene Gütesiegel. Die etwa 130 Bäckereien und Konditoreien müssen damit rechnen, in ihren Backstuben auch unangekündigt Besuch von den Prüfern zu bekommen. Insgesamt werden in diesem Jahr mehr als drei Millionen Dresdner Christstollen gebacken. Tabu sind dabei Margarine, künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe.

Bezogen auf die Mehlmenge muss ein echter Dresdner Christstollen mindestens 65 Prozent Rosinen, 50 Prozent Butter, 20 Prozent Orangeat und Zitronat sowie 15 Prozent bittere und süße Mandeln enthalten. Welche Gewürze verwendet werden oder ob die Rosinen etwa in Rum eingelegt sind, bleibe jedem Bäcker selbst überlassen, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der November ist da und langsam aber sicher wird es draußen ungemütlich. Traditionell beginnt im Herbst wieder die Zeit der Messen und Indoor-Aktivitäten. Wir haben uns in Mitteldeutschland umgesehen und die besten Freizeittipps für euch zusammen gestellt.

06.11.2014

Mit dem „Elements“ hat Dresden ein drittes Sterne-Restaurant. Der Gourmetführer „Guide Michelin“ zeichnet in seiner am Donnerstag in Berlin vorgestellten 2015er-Ausgabe das Haus von Spitzenkoch Stephan Mießner erstmals mit einem Stern aus.

06.11.2014

Der Herbst zeigte sich am Wochenende von seiner goldenen Seite: Es war deutlich wärmer als üblich für Anfang November. Am Brocken wurde sogar ein Temperaturrekord gemessen.

05.11.2014
Anzeige