Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erinnerung an Herbst 1989 - Ausstellung in vier Städten

Erinnerung an Herbst 1989 - Ausstellung in vier Städten

An die DDR-Massendemonstrationen in Berlin, Dresden Leipzig und Plauen vor 25 Jahren erinnert nun eine Ausstellung in den vier Städten. Am 7., 8. und 9. Oktober 1989 seien in den Orten die Weichen für die friedliche Überwindung des DDR-Regimes gestellt worden, teilten die Initiatoren am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Bären mit Knopfaugen und Reborn-Babys: 5. Dresdner Puppen- und Teddytag zu Gast im ICC
Nächster Artikel
Deutsche Fayencen im Zwinger - Ehrung für bedeutenden Porzellanmaler
Quelle: Volkmar Heinz

Berlin. 18 Institutionen der Aufarbeitung arbeiteten zusammen, um die damaligen Ereignisse in einen gemeinsamen historischen Kontext zu stellen.

Das Projekt wird laut Mitteilung von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) gefördert. Die Schau wird mit jeweils denselben Bildern und Texten in der Berliner Gethsemanekirche (ab 7. Oktober), im Rathaus Plauen (auch ab 7.), in der Dresdner Gedenkstätte Bautzener Straße (ab 8.) und im Gewandhaus Leipzig (ab 9.) zu sehen sein. Interessierte können zudem zu Zeitzeugengesprächen, Lesungen und Filmvorführungen gehen. In Leipzig ist am 9. Oktober im Gewandhaus zum 25. Jahrestag der friedlichen Revolution ein Festakt geplant. Neben Bundespräsident Joachim Gauck werden auch damalige DDR-Bürgerrechtler erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr