Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Festung Königstein: Festliches Konzert zum Jahresschluss in der Garnisonskirche
Reisereporter Reisenews Festung Königstein: Festliches Konzert zum Jahresschluss in der Garnisonskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 27.12.2011
Blick von der Festung Königstein zur Elbe Quelle: dpa
Anzeige

Während ihres Konzertes „Christkindleins Wiegenlied“ lassen sie Wiegenlieder aus vier Jahrhunderten erklingen.

All diejenigen, die beim Konzert auf der Festung Königstein dabei sein möchten, können unter der Telefonnummer 035021 64-607 Karten vorbestellen.

Zusätzlich zum Konzert können Besucher der Festung noch bis zum 1. Januar 2012 die Sonderausstellung „Auf Bildern entdeckt – Im Fundus gefunden“ im Torhaus entdecken. Die Exposition zeigt Objekte, die in engem Zusammenhang mit der Geschichte des Königsteins stehen und früher auf Gemälden, Grafiken oder Fotos abgebildet worden sind. Laut Veranstalter mache die Gegenüberstellung von Bildquelle und Original den Reiz dieser Ausstellung aus.

 

Generell ist die Bergfestung täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Lediglich am 31. Dezember werden die Tore bereits um 15:30 Uhr verschlossen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.festung-koenigstein.de!

cha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausstellung zum Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Schloss Moritzburg erweist sich gerade in der Weihnachtszeit als Besuchermagnet. „Am Wochenende erwarten wir unseren 50 000. Besucher“, sagte Ulrike Peter, Marketingleiterin der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten, am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.

16.12.2011

Auch in der Adventszeit ist das Kyffhäuser-Denkmal ein lohnendes Ausflugsziel - in doppelter Hinsicht. So hat Barbarossa vom 1. und 23. Dezember seine Spendierhosen an: Der alte Kaiser Rotbart, der zu Fuße des größten Denkmals Thüringens thront, zeigt sich in der Vorweihnachtszeit besonders großzügig.

29.11.2011

Am Dienstagnachmittag war es soweit: Der Leipziger Weihnachtsmarkt eröffnete pünktlich um 17 Uhr mit dem Erstrahlen des Weihnachtsbaumes mithilfe von rund 3000 Lichtern auf dem Marktplatz.

23.11.2011
Anzeige