Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Great Ocean Road ist wieder durchgehend befahrbar
Reisereporter Reisenews Great Ocean Road ist wieder durchgehend befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 13.10.2016
Die Zwölf Apostel sind eine beliebte Touristenattraktion im australischen Bundesstaat Victoria. Sie sind Teil der Great Ocean Road. Quelle: epa AAP
Anzeige
Melbourne

Zu einer Australien-Reise gehört die Great Ocean Road mit ihren Zwölf Aposteln südwestlich von Melbourne. Nach starken Regenfällen war die Küstenstraße Mitte September gesperrt worden. Nun ist sie wieder durchgehend befahrbar. Darauf macht der ADAC aufmerksam.

Überflutungen, Erdrutsche und umgestürzte Bäume hatten das Befahren unmöglich gemacht. Nun wurde das letzte gesperrte Teilstück zwischen Wye River und Separation Creek wieder freigegeben. Da neue Erdrutsche nicht ausgeschlossen werden können, ist vorerst aber nur eine Spur wieder befahrbar, berichtet die Tageszeitung "The Age" aus Melbourne.

Die Great Ocean Road ist rund 250 Kilometer lang und verbindet entlang der Südküste des Bundesstaates Victoria die Städte Torquay und Allansford. Zu den Attraktionen entlang des Weges gehören der Great Otway Nationalpark bei Apollo Bay und der Port Campbell Nationalpark mit den oft fotografierten Zwölf Aposteln, einer Gruppe steiler, bis zu 45 Meter hoher Sandsteinfelsen in der Ozeanbrandung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Winterurlauber müssen dieses Jahr vielerorts etwas tiefer in die Tasche greifen. Im Durchschnitt werden Skipässe in Deutschland und Österreich drei Prozent teurer. Etwas günstiger wird es für deutsche Urlauber dafür in der Schweiz.

13.10.2016

Der Druck in der Kabine eines Flugzeugs wird künstlich erzeugt. Doch wie funktioniert das mit dem Druck? Und was passiert bei Start und Landung?

13.10.2016

Alaska-Urlauber können jetzt auch unter der Woche mit dem Aurora Winter Train durchs Land reisen. Wer auf dem Schienenweg nach Dänemark möchte, muss sich auf einen längeren Aufenthalt in Padborg einstellen. Deutsche-Bahn-Kunden müssen bald auf die Bezahl-App verzichten.

13.10.2016
Anzeige