Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Neuer Baumwipfelpfad im Riesengebirge geplant
Reisereporter Reisenews Neuer Baumwipfelpfad im Riesengebirge geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 19.09.2016
Baumwipfelpfade, wie dieser bei Prora auf Rügen sind oft beliebte Ausflugsziele für Besucher. Im tschechischen Teil des Riesengebirges entsteht nun ein neuer, der auch die Natur unter dem Boden, bei den Wurzeln erkundet. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Berlin

Im tschechischen Teil des Riesengebirges wird ein neuer Baumwipfelpfad für Touristen gebaut. Der 1300 Meter lange Holzweg schwebt in 23 Metern Höhe über dem Waldboden. Im Sommer 2017 in Janske Lazne (Johannisbad)soll er eröffnen.

Auch einen 45 Meter hohen Aussichtsturm mit Rutsche wird es geben. Das teilte das tschechische Fremdenverkehrsamt mit. Der Eingang zum Pfad liegt unterirdisch - so sollen Besucher einen Einblick in den Mikrokosmos Waldboden bekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind nicht immer die selben Reiseländer, die besonders im Trend liegen. In diesem Jahr war etwa Abu Dhabi bei Pauschalurlaubern das am meisten online gebuchte Fernziel. Auch Kuba zählt zu den Top Ten.

19.09.2016

Mit viel Aufsehen war die "Aida Prima" im April zu ihren ganzjährigen Fahrten ab und bis Hamburg gestartet. Im Herbst 2017 ist damit wieder Schluss - stattdessen geht es für das Flaggschiff von Aida Cruises auf die Kanaren. Bei der neuen "Aida Perla" gibt es Verzögerungen.

16.09.2016

Wer in Kenia zum Beispiel auf Safari gehen möchte, der wird sich freuen: Lufthansa fliegt nun häufiger die Hauptstadt Nairobi an. Zudem sind mit der britischen Fluglinie Flybe nun Direktflüge ins südenglische Southampton möglich.

16.09.2016
Anzeige