Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Preußen-Sachsen-Schau auf Schloss Doberlug bald täglich geöffnet

Preußen-Sachsen-Schau auf Schloss Doberlug bald täglich geöffnet

Wegen des großen Besucherandrangs bei der Preußen-Sachsen-Schau in Südbrandenburg werden die Öffnungszeiten ausgeweitet. Ab 1. Oktober ist die brandenburgische Landesausstellung in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) auch montags und damit täglich geöffnet, wie das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte am Donnerstag ankündigte.

Voriger Artikel
Erstausgabe von „De Re Metallica“ im Archäologiemuseum Chemnitz
Nächster Artikel
Und sie tanzten! - Jan Delay im Eventwerk Dresden

Schloss Doberlug.

Quelle: dpa

Doberlug-Kirchhain. Bislang sahen die Schau „Preußen und Sachsen.

Szenen einer Nachbarschaft“ rund 55 000 Besucher. Mit ermäßigten Nachmittag-Tickets wollen die Veranstalter zudem die Besucherströme besser entzerren. „Besonders an den Vormittagen bilden sich häufig lange Schlangen“, sagte Sprecherin Antje Frank. Die Schau läuft noch bis zum 2. November. Anlass ist der Wiener Kongress vor 200 Jahren. Mit dessen Beschlüssen wurden große Teile Europas neu geordnet - viele sächsische Gebiete fielen an Preußen. Dazu gehört auch das Schloss Doberlug, in dem die Ausstellung aufgebaut ist. Sie war am 6. Juni eröffnet worden. Parallel gibt es in der Mark und in Sachsen viele Partnerausstellungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reisenews
  • Regionalverband Thüringer Wald
    Regionalverband Thüringer Wald

    Entdecken Sie Deutschlands ältesten, bekanntesten und beliebtesten Höhenwanderweg, den RENNSTEIG und genießen Sie in unverwechselbarer Natur im Thü... mehr

Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige. mehr