Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Tag des offenen Denkmals am 14. September lädt zum Entdecken ein
Reisereporter Reisenews Tag des offenen Denkmals am 14. September lädt zum Entdecken ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 04.09.2014
Anzeige

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals will informieren, neue Einsichten und Ausblicken schaffen. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten ihre Pfoten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind.

In zahlreichen Führungen berichten Denkmalpfleger über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpflege. Archäologen, Restauratoren und Handwerker demonstrieren Arbeitsweisen und –techniken. In Mittelsachsen öffnet unter anderem die Mühle in Bad Düben von 14 bis 18 Uhr ihre Türen. In Leipzig können Interessierte das Apostelhaus in Lindenau besuchen. Von 11 bis 17 Uhr öffnet das sonst nicht zugängliche Haus seine Pforten für Besucher. Das um 1740 erbaute Haus ist das letzte von ursprünglich 12 Gesindehäusern für Arbeiter der ehemaligen Rittergutsschäferei.

Offen hat auch die Dorfkirche Höfgen in Grimma. Der erste steinerne Bau der Kirche geht auf 1250 zurück, im 17. Jahrhundert erfolgte ein Umbau zu der jetzigen Silhouette.

Mehr Informationen unter: http://tag-des-offenen-denkmals.de/

Hotels in Sachsen finden Sie hier in unserer Hotelsuche!

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kantor des Leipziger Thomanerchores, Georg Christoph Biller (58), ist nach längerer Krankheit wieder auf seinen Posten zurückgekehrt. Das teilte der Chor mit.

03.09.2014

Erstmals seit 150 Jahren ist der Kreuzgang des Freiberger Doms wieder öffentlich zugänglich. Es sei für ihn ein großes Glück, „diese Etappe der Kreuzgangsanierung mitzuerleben, weil damit das Ganze des Freiberger Doms wieder in seiner besonderen Schönheit wahrnehmbar wird“, teilte Superintendent Christoph Noth am Montag zur Wiedereröffnung mit.

03.09.2014

Großenhain. 450 sächsische Vereine und Verbände beteiligen sich an diesem Wochenende am Tag der Sachsen in Großenhain. Zum größten Volksfest im Freistaat, das in diesem Jahr unter dem Motto „NATUR“lich steht, wird eine Viertelmillion Besucher in der 18 500-Einwohner-Stadt im Landkreis Meißen erwartet.

03.09.2014
Anzeige