Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Trotz Krise ist Athen bei Touristen sehr beliebt
Reisereporter Reisenews Trotz Krise ist Athen bei Touristen sehr beliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 06.10.2016
1,5 Millionen Touristen kamen zwischen 2013 und 2016 jährlich nach Athen. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Athen

Trotz Krise locken Akropolis, Altstadt, Kultur und Gastronomie: Die griechische Hauptstadt Athen hat in den vergangenen drei Jahren gemessen an der Zahl der Touristen einen Boom erlebt.

In diesem Zeitraum habe sich die Zahl der jährlichen Besucher um 60 Prozent auf mehr als 1,5 Millionen erhöht, berichtete die Athener Tageszeitung

"Kathimerini". Im kommenden Jahr hoffen die Verantwortlichen dem Bericht zufolge vor allem auf die internationale Kunstausstellung documenta, die im April zunächst in Athen und erst anschließend von Juni an in Kassel stattfindet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ischgl können Skifahrer nicht nur die Pisten hinunterrasen, sondern auch mit einer neuen Drahtseilrutsche viel Fahrt aufnehmen. Wer nach Kanada reisen möchte, darf dies noch kurze Zeit ohne elektronische Einreiseerlaubnis. Die Reise-News im Überblick:

06.10.2016

Sich längere Zeit am Flughäfen oder in Städten aufzuhalten, gestatten einige Länder Reisenden nur, wenn sie ein Transitvisum dabei haben. Mit dem Visum sind die Länge des Verbleibs und auch die jeweiligen Orte festgehalten, wo sich der Reisende hinbegeben darf.

06.10.2016

Im Hard Rock Stadium in Miami bekommen die Zuschauer nicht mehr nur Sport zu sehen, sondern auch Kunst: Im Inneren des Stadions gibt es nun 35 Graffiti-Werke zu bestaunen. Wer eher auf florale Kunstwerke steht, ist beim Gartenfestival an der Côte d'Azur richtig.

04.10.2016
Anzeige