Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Unterhaltende Literatur und Osterbräuche des 18. Jahrhunderts im Göschenhaus in Grimma
Reisereporter Reisenews Unterhaltende Literatur und Osterbräuche des 18. Jahrhunderts im Göschenhaus in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 27.02.2012
Sichtung an der Erstausgabebibliothek im Göschen-Haus Hohnstädt zum Seume-Jahr 2010. Quelle: Ralf Zweynert
Anzeige
Grimma

mato

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langsam schmilzt der Schnee auf den Weiden im Straußenland. Die Hähne färben ihre Füße und Schnäbel knallrot und in den Abend- und Morgenstunden sind die Rufe der Hähne deutlich zu hören.

21.02.2012

Zwischen Geburtstagstorte und Wurstplatte noch schnell einmal durch die Stadt: Bei Familienfeiern gibt es einen neuen Trend. Die Gäste werden auf eine Stadtführung geschickt.

20.02.2012

März ist es wieder soweit: Der Weltfrauentag wird gefeiert. Anlässlich dazu gibt es im Kulturhaus „Schweizergarten“ in Wurzen ein passendes Programm. Das Frauen-Kabarett-Duo mit dem Namen GenerationenKomplott behandelt auf satirische Art und Weise die Meilensteine in der Geschichte der weiblichen Existenz des 20. Jahrhunderts.

13.02.2012
Anzeige