Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Viktorianisches Gewächshaus Kew Gardens wiedereröffnet
Reisereporter Reisenews Viktorianisches Gewächshaus Kew Gardens wiedereröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 08.05.2018
Mehr als 1500 Arten sind hier zu sehen: Das Gewächshaus Temperate House im botanischen Garten Kew Gardens in Großbritannien hat wieder geöffnet. Quelle: Jeff Eden/RBG Kew
Anzeige
London

Das Temperate House im botanischen Garten Kew Gardens südwestlich von London ist nach einer umfangreichen Renovierung wieder geöffnet.

Im größten viktorianischen Gewächshaus der Welt sind mehr als 1500 Arten zu sehen, informieren die

Royal Botanic Gardens. Insgesamt finden mehr als 10 000 Pflanzen der gemäßigten Klimazone in dem 1863 eröffneten Gewächshaus Platz. Kew Gardens gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Urlauber können im Winter sparen - das gilt zumindest für DER-Kunden. Der Reiseanbieter senkt für viele Fernreisen seine Preise. Zu den günstiger angebotenen Zielen gehören etwa die Vereinigten Arabischen Emirate, USA und die Karibik.

08.05.2018

Zur Fußball-WM erwartet Russland Hunderttausende Besucher. Darauf stellen sich auch die Airlines ein. Lufthansa etwa baut sein Angebot für Flüge nach Moskau aus. Doch auch wer im Sommer andere Ziele ansteuert, kann von neuen Verbindungen profitieren.

08.05.2018

Gute Nachrichten für Fahrrad-Fans: Zum einen können sie eine neue Route in Dänemark ausprobieren. Zum anderen ist der Elberadweg vervollständigt worden. Wer hingegen die Kombination von Musik und Gemüse erleben will, sollte sich nach Brandenburg begeben.

08.05.2018
Anzeige