Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Volle Kirchen zu Heiligabend in Dresden – Appelle an christliches Handeln
Reisereporter Reisenews Volle Kirchen zu Heiligabend in Dresden – Appelle an christliches Handeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 27.12.2014
Volle Frauenkirche zur Christvesper Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

Viele Pfarrer nutzten dies, um an christliche Werte und christliches Handeln zu appellieren.

In der Frauenkirche warb Superintendent Christian Behr für mehr Gemeinschaft. Diese sei auch ein wichtiger Punkt, um Weihnachtsfreude leben zu können. Behr ging in seiner Predigt auch auf die aktuellen Geschehnisse in Dresden ein. Das Abendland erschöpfe sich nicht im demonstrativen Absingen von Weihnachtsliedern, mahnte er. Er ermutigte die Menschen, ihren Glauben zu leben und praktisch christlich zu handeln.

Superintendent Christian Behr Quelle: Stephan Lohse

Die auf die Straße getragene Angst sei vielmals auch die Angst vor den konkreten Zeichen islamischen Glaubens. Viele Menschen seien nicht mehr gewohnt, mit Menschen konfrontiert zu werden, die ihren Glauben leben. Er ermutigte die Menschen, den Dialog zu suchen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_38288]

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Passend zum letzten Wochenende vor Weihnachten spielt das König Albert Theater in Bad Elster das Märchen „Hexe Baba Jaga“. In der Geschichte um die berühmte Hexe aus Russland werden traditionelle Elemente und moderne Erzählweise kombiniert.

18.12.2014

Wie einst Johann Wolfgang von Goethe und Herzog Carl August können Besucher den Winter über die exotische Blütenpracht in der Orangerie im Weimarer Schlosspark Belvevere betrachten.

17.12.2014

Reality-TV-Sternchen Melanie Müller hat am Mittwochabend beim Dresdner Hüttenzauber-Weihnachtsmarkt für Stimmung gesorgt. Die Oschatzerin präsentierte auf der Bühne der rappelvollen „Apres-Ski-Hütte“ ihr aktuelles Lied „Das Leben ist ein Krankenhaus – und wir sind die Patienten“ sowie zahlreiche Schlager von „Atemlos“ bis „Amsterdam“.

17.12.2014
Anzeige