Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Vulkanausbruch in Costa Rica kann Reisen beeinträchtigen
Reisereporter Reisenews Vulkanausbruch in Costa Rica kann Reisen beeinträchtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 28.09.2016
Der Vulkan Turrialba liegt in Costa Rica und ist immer wieder aktiv. Quelle: Jeffrey Arguedas/Archiv
Anzeige
Berlin

Reisende mit Ziel Costa Rica sollten derzeit engen Kontakt zu ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Airline halten. Dazu rät das Auswärtige Amt in seinem Reise- und Sicherheitshinweis für das mittelamerikanische Land, nachdem dort der Vulkan Turrialba seit einiger Zeit wieder aktiv ist.

Der Berg spucke zeitweise Asche und Gase aus, die auch auf der Hauptstadt San José niedergehen. Dort könnten gesundheitliche Beeinträchtigungen insbesondere der Atemwege auftreten. Es kam auch schon zu Beeinträchtigung des Flugverkehrs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was soll es sein: Hartschalen- und Weichschalenkoffer? Wer sich einen neuen Koffer für das Handgepäck kaufen will, sollte wissen, welche Aspekte ihm wichtig sind. Gute Modelle gibt es ab 100 Euro.

28.09.2016

Die Reiseveranstalter setzen zunehmend auf eigene Hotelmarken, FTI hat die Labranda-Häuser im Programm. Viele neue dieser Hotels öffnen zur neuen Saison.

28.09.2016

Wer eine Pauschalreise nicht antreten kann, zahlt oft hohe Storno-Gebühren. Umso besser, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einspringt. Das ist grundsätzlich möglich.

27.09.2016
Anzeige