Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Wanderweg durch die Schwedenlöcher nach Reparatur wieder offen
Reisereporter Reisenews Wanderweg durch die Schwedenlöcher nach Reparatur wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 04.06.2014
Anzeige
Rathen

Starkregen hatte vor einer Woche rund 100 der insgesamt 700 Stufen weggespült.

Seitdem konnte das Gebiet nur über eine Umleitung erreicht werden. Die Verwaltung beauftragte eine Wegebau-Firma mit der Reparatur. Besucher können deshalb die enge Sandsteinschlucht mit ihrem naturbelassenen Wald wieder genießen. Auch der Wanderweg von Rathewalde hin zur Amselfallbaude war von dem Unwetter am 27. Mai betroffen. Es trat in dieser Heftigkeit nur in der Gegend von Rathen auf.

"Durch die Schwedenlöcher" ist eine leichte Rundwanderung vom Kurort Rathen über die Bastei. Der Wanderung wird das bekannte Felsmassiv am Kurort Rathen erklommen, in welchem sich die Basteibrücke und die Felsenburg Neurathen (Museum) befinden. Von dort aus wandert man talwärts durch die Schwedenlöcher, den Amselgrund und kann dann den Blick auf den Kletterfelsen "Lokomotive" genießen.

NLS, dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großpösna. Gut nach einem Jahr nach der Grundsteinlegung ist das entstandene Bauprojekt Lagovida im Leipziger Neuseenland bereits in diesem Sommer für Urlauber und Tagesgäste nutzbar.

28.05.2014

In den Sommermonaten beleben chromglänzende Oldtimer das Straßenbild. Oft in langen Kolonnen bei Oldtimer-Rallyes, wie dem „Sachsen Classic“ oder der „creme21 Youngtimer Rallye“.

21.05.2014

Indianische Rituale, Tänze und Gesänge - die Karl-May-Festspiele vom 30. Mai bis zum 1. Juni in Radebeul widmen sich vor allem dem „Indian Spirit“. Spiritualität und Glauben der amerikanischen Ureinwohner sollen den Besuchern in Diskussionsrunden, Vorführungen und Filmen näher gebracht werden.

16.05.2014
Anzeige