Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Warum fliegen USA-Reisende oft über Grönland?
Reisereporter Reisenews Warum fliegen USA-Reisende oft über Grönland?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:33 05.04.2018
Müssen die Flugzeug in Richtung USA eigentlich einen Umweg fliegen? Quelle: Kay Nietfeld
Anzeige
Frankfurt/Main

Auf einem Flug in die USA wundert sich so mancher Passagier, wenn er die Route auf dem Monitor verfolgt: Das Flugzeug scheint eine gewaltige Kurve in Richtung Norden zu machen. Manchmal fliegt es sogar über Grönland. Die Flugstrecke sieht aus wie ein Umweg. Aber das täuscht.

Tatsächlich handele es sich um eine gerade Strecke, erklärt Markus Wahl von der Pilotenvereinigung Cockpit. Die Verzerrung entsteht dadurch, dass die Erde nahezu die Form einer Kugel hat, auf einer Landkarte jedoch zweidimensional abgebildet werden muss - sozusagen platt. "Dadurch sieht es wie eine Riesenkurve aus." Auf einem Globus wird es anschaulich: Spannt man einen Faden zwischen Frankfurt und Los Angeles, führt dieser geradewegs über Grönlands Süden.

Auf Flügen in die USA und nach Kanada gilt laut Wahl oft folgende Faustregel: Der Hinflug in Richtung Westen findet tagsüber statt, der Rückflug eher in der Nacht. "Über Grönland zu fliegen, bleibt ein Highlight auf einem Nordatlantikflug", sagt der Experte. "Da sehen die Eismassen imposant aus." Allerdings muss das Wetter mitspielen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Frühjahr locken zahlreiche Ausflugsziele in Deutschland neugierige und abenteuerlustige Besucher an. Warum nicht mal in großer Höhe nachts durch die Baumkronen Brandenburgs klettern oder Bergbaugeschichte im Erzgebirge mit lebensgroßen Playmobil-Figuren erleben?

10.04.2018
Reisenews Insolvenzverfahren eröffnet - Air-Berlin: Topbonus-Meilen verfallen

Auch nach dem Ende von Air Berlin nehmen die Hiobsbotschaften nicht ab. Die Bonusmeilen-Konten der Kunden wurden auf Null gestellt. Sind die gesammelten Meilen von Vielfliegern nun komplett verloren?

04.04.2018

Fast acht Stunden lang ist ein wichtiges System zur Steuerung des europäischen Flugverkehrs gestört. Nach der Rückkehr zum Normalbetrieb beginnt die Ursachenforschung.

10.04.2018
Anzeige