Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Warum stimmt die Wagenreihenfolge bei der Bahn nicht immer?
Reisereporter Reisenews Warum stimmt die Wagenreihenfolge bei der Bahn nicht immer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:40 12.04.2018
Der Wagenstandsanzeiger gibt Auskunft über die Position der Zugabteile am Bahnsteig - doch oft stimmt die Anzeige nicht, der Zug fährt mit verdrehter Wagenreihung ein. Quelle: Christin Klose
Anzeige
Berlin

Bahn-Fahrgäste sind verwirrt, manchmal auch verärgert: Auf der Suche nach dem reservierten Platz orientieren sie sich am Wagenstandsanzeiger am Bahnsteig. Fährt der Zug dann ein, befindet sich das Zugabteil trotzdem nicht an der angegebenen Stelle.

Der Grund dafür kann sein, dass der Zug komplett andersherum am Bahnsteig steht als auf dem Anzeiger angegeben. Das wiederum liegt womöglich daran, dass der Zug durch eine Umleitung von der anderen Bahnhofseite eingefahren ist, erklärt eine Sprecherin der Deutschen Bahn.

Außerdem kann es vorkommen, dass unterwegs der Halt in einem Kopfbahnhof und somit ein Fahrtrichtungswechsel entfällt. Ursache für eine falsche Wagenreihenfolge kann außerdem sein, dass der geplante Zug im Werk kurzfristig durch einen neuen ersetzt werden musste.

Auf jeden Fall richtig informiert seien die Reisenden über die

App DB Navigator, so der Hinweis der Bahnsprecherin. Dort wird die korrekte Wagenreihung mit Wagennummer und Gleisabschnitt automatisch erfasst und dargestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flug in den langersehnten Strandurlaub kann zur Tortur werden, wenn die mitgereisten Kinder unausgeschlafen sind. Aber wie plane ich eine längere Flugreise, damit auch der Nachwuchs entspannt in die Ferien starten kann?

11.04.2018

Wilde Cowboys, Jedi-Ritter oder Terrakotta-Krieger: Urlauber können in fantastische und vergangene Welten eintauchen.

11.04.2018

Gute Nachrichten für Urlauber der britischen Insel: Der Wanderweg um den See Loch Ness in Schottland lässt sich nun in voller Länge erkunden.

10.04.2018
Anzeige