Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Weimar feiert 200. Jubiläum von Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach
Reisereporter Reisenews Weimar feiert 200. Jubiläum von Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 22.04.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Weimar

Europa war nach der Niederlage Napoleons auf dem Wiener Kongress 1814/15 politisch und territorial neu geordnet worden. Weimar entwickelte sich zum Großherzogtum zu einem Zentrum europäischer Kultur. „Die Klassik Stiftung Weimar hat ein riesiges Potenzial, zu dem sich der Bund bislang aber nicht bekannt hat“, kritisierte Prinz Michael. Dieser habe die Rolle der Stiftung im „Kulturkonzert Deutschlands“ noch nicht definiert.

Das führe dazu, dass die Stiftung chronisch unterfinanziert sei und „quasi von der Hand in den Mund“ lebe. Zudem habe der Bund Geldkürzungen angekündigt. So solle das Neue Bauhaus-Museum ab 2019 auch aus dem gekürzten Haushalt bestritten werden. „Ich habe die Kunstwerke unserer Familie der öffentlichen Hand anvertraut in der Überzeugung, dass sie diese Verpflichtungen auch einlöst“, sagte Prinz Michael, der in den Stiftungsräten von Klassik Stiftung und Wartburg sitzt.

Das Adelshaus hatte 2003 in einer Einigung mit dem Freistaat Thüringen auf die Rückgabeansprüche von Kunstwerken der Welterbe-Einrichtungen verzichtet, darunter Handschriften von Goethe. Es verzichtete auch auf das Inventar der Wartburg bei Eisenach. Im Gegenzug wurden Prinz Michael-Benedikt und seine Familie mit 15,5 Millionen Euro vom Land entschädigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langsam startet in Dresden die Konzertsaison für Open-Air-Auftritte. In diesem Jahr kommen etliche Musik-Topstars und Bands in die sächsische Landeshauptstadt.

22.04.2015

oachim Klement wird 2017 Intendant des Staatsschauspiels Dresden. Der Chef des Staatstheaters Braunschweig tritt die Nachfolge von Wilfried Schulz an, der 2016 als Intendant ans Schauspielhaus Düsseldorf wechselt.

22.04.2015

Aus einem Duo wird ein Trio: Im Dresdner Zoo leben ab sofort drei Giraffen. Heute ist das neue Weibchen Gaia in der Landeshauptstadt eingetroffen. Ihr Transporter aus dem französischen Touroparc Zoo in Romanèche-Thorins kam in den frühen Morgenstunden, noch vor den regulären Öffnungszeiten an.

22.04.2015
Anzeige