Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Zoo Dresden wagt neuen Versuch mit Humboldt-Pinguinen
Reisereporter Reisenews Zoo Dresden wagt neuen Versuch mit Humboldt-Pinguinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 19.04.2015
Der Dresdner Zoo erhält neue Humboldt-Pinguine(Archivbild). Quelle: Christin Grödel
Anzeige
Dresden

Bei den Neuzugängen handelt es sich um drei Männchen aus dem Zoo Schwerin und drei Weibchen aus dem Bergzoo Halle.

Die Tiere werden vorerst im Haus bleiben bevor sie später die Außenanlage erkunden können.   Zurzeit leben nur drei männliche Humboldt-Pinguine im Gehege. In den vergangenen Jahren starben etliche Tiere an einer mysteriösen Infektion. Auch als der Zoo das Gehege grundlegend reinigte und im Juli 2013 insgesamt acht neue Tiere kamen, starben fünf Tiere aufgrund der bislang ungeklärten Infektion. Jetzt hofft der Zoo Dresden auf einen grundlegenden Neuanfang bei der Pinguin-Zucht.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesgartenschau in Schmalkalden hofft bei ihrer „GartenZeitReise“ auf etwa 350 000 Besucher. Am Dienstag stellten die Organisatoren auf Schloss Wilhelmsburg Projekte und Programm mit Führungen, Konzerten und Themengärten vor.

15.04.2015

Das Bundesforschungsministerium schickt ein Schiff als schwimmende Ausstellung auf Reisen. Am 15. April beginnt die MS Wissenschaft in Dresden ihre Tour durch etwa 40 Städte in Deutschland und Österreich, teilten die Organisatoren am Dienstag in Berlin mit.

14.04.2015

Tausende Schaulustige haben teilweise bei Sonnenschein das traditionelle Osterreiten in der Oberlausitz vom Straßenrand verfolgt. Wie die Polizei mitteilte, kam es dabei auch zu Unfällen.

07.04.2015
Anzeige